Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frühlingserwarten - Elfchen“ von Christina Wolf

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christina Wolf anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Elfchen“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 15.03.2010

Liebe Christina,

wenn man 10mal schnell hintereinander laut "Wiesenstraußträume" liest, dann muss man Geduld mit der Aussprache haben ;-)...daher lass' ich's lieber und verwahre diese für das Frühlingskommen...:-)

Liebe Grüße
Faro


mkvar (margit.kvardadrei.at) 14.03.2010

ein schönes Frühlingselfchen
liebe Christina sagt dir
Margit


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 14.03.2010

Liebe Christina,
wie wunderschön, blühende Gedanken, goldene Spur, einfach göttlich.
Möchte auch mal ein Elfchen schreiben, aber ich weiß nicht wie. Gucke gleich mal Wikipedia, denn ich habe es schon im Kopf, vor allem aber in meinem Herzen.
Ich drück`Dich.
Herzliche Sonntagsgrüße von Simone


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.03.2010

Wiesenstraußträume, ein guter Metapher, hatte ich zwar noch nie, bin ja aber auch keine Frau, Christina. Hat mir gut gefallen, bleib in der goldenen Spur!!! LG Adalbert.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 14.03.2010

Niemand vermag sich vorzustellen wie ich den Frühling mir wünsche!!! Ständige Erkältung!!! Liebe Grüße Dir Christina
Herzblattteam
Franz und Monika


Night Sun (m.offermannt-online.de) 13.03.2010

Liebe Christina, bei dem Gedanken an Wiesenträumen möchte ich dir gerne einen Wiesenschaumkrautstrauss für dein bezauberndes Frühlingselfchen überreichen. Liebe WE-Grüße, Inge


Goldfeder (chris-tine-doehringchris-tine-doehring.de) 13.03.2010

Liebe Christina, meine Gedanken hast Du angeregt...Feinsinnig gesagt.
LG von Chris


heideli (heideli-mgmx.de) 13.03.2010

Ich dachte; "hab ich da Nika Baum mit Christina verwechselt?
Wirst wohl expressionistisch, oder was?
Ich liebe zwar Expressionismus. Aber wo sind die Elflein?
Ich mach ein bisschen Spaß mit Dir und zitiere mal frei einen meiner Lieblingsschriftsteller: "Es muss ja nicht immer Kaviar sein!" Hihihii!;-))))
Jedenfalls muss man inne halten und denken beim Lesen!
Wiesenstraußträume ist eine tolle Wortidee!
Liebe Grüße in die Nacht! Bis morgen, wünscht Dir Heide



Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 13.03.2010

Liebe Christina,

Schöne hoffnungsfrohe Worte.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 13.03.2010

Liebe Christina,

Zauberhaft schön Dein Elfchen.
Oh ja es ist diesmal wirklich mehr als nur ein Geduldspile, seufz. Wir werden wirklich auf eine harte Probe gestellt...

Herzallerliebste Grüße zu Dir, von mir, Gabi


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 13.03.2010

Liebe Christina,
ein herrliches Naturgemälde in einem Elfchen gemalt, und wir warten alle sehnsuchtsvoll auf Blumenträume, gern von mir gelesen.
Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende.
Liebste Abendgrüße schickt Dir Gundel


Seele (gabierbergmx.at) 13.03.2010

Liebe Christina, ein wunderschönes Elfchen...ja Geduld ist wahrhaft gefragt....sie wird hoffentlich auch bald belohnt. Liebe Abendgrüsse von Gabriela.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).