Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der schlaue Hase“ von Christina Wolf

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christina Wolf anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 18.03.2010

Liebe Christina,

Der Osterhase muss sich sputen
muss Eier malen für die Guten.
Und wenn er keine Pinsel hat
taucht er in Farbe sie anstatt.

Gern gelesen dein Gedicht

Herzlich grüßt
Karl-heinz


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 18.03.2010

Liebe Christina,
früher freuten sich die Kinder über Kleinigketen, heute muss es etwas Großes sein oder eben Geld.
Die Zeiten ändern sich und auch der Osterhase hat sich angepasst, schade.
Sehr gute Zeilen von Dir, wie immer.
Ganz liebe Knuddelgrüße für Dich von Simone

 

Antwort von Christina Wolf (18.03.2010)

Liebe Simone, ja die Zeiten haben sich in so vielen Dingen geändert. Ich war heute auf Osterhasen-Geschenkeinkauf für meine beiden kleinen Enkelkinder unterwegs. Ich freue mich schon auf´s Verpacken Osternester richten und Verstecken. Sollte es regnen, dann gibt´s auch im Haus genug Verstecke. Meine Mutter hatte es früher bei uns Kindern auch so gemacht, es war immer eine große Freude. Ein ganz liebes Dankeschön für Deinen so netten Kommentar. Ich wünsche Dir einen wundervollen, erholsamen Abend, sei herzlichst umarmt mit ganz lieben Grüßen von Deiner Christina


maza (MarijaGeisslert-online.de) 18.03.2010

Liebe Christina,
na der Peter ist ja ein ganz Cleverer,grins
Leider siehts heut bei vielen so aus,
aber wir freuen uns auf das Eier und Süßigkeiten suchen,jedes Jahr ein Erlebniss.
Fand dein Gedicht herrlich,mußte etwas schmunzeln
Sei lieb gegrüßt.maria


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 18.03.2010

Liebe Christina!
Du hast ja so recht.
Der Osterhase braucht sich nicht mehr
zu plagen;
aber wo bleibt da die Romantik???
Gern gelesen sagen dir mit herzlichen
Abendgrüßen
Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 18.03.2010

Gigantisch ist die Welt
beglückt lebt sich´s mit Geld,
ja und mit €uro man
vieles, sich leisten kann!!!

Schunzelgrüße Franz und Herzblatt Dir liebe Christina


Theumaner (walteruwehotmail.com) 18.03.2010

Liebe Christina, ein schönes Gedicht, das mir gefallt.
Bei so Manchem "scheint" Ostern zu reinen Geschenketagen zu verkommen und hinterher werden noch paar Eier verdrückt...

Herzlich grüßt dich Uwe


Goldfeder (chris-tine-doehringchris-tine-doehring.de) 18.03.2010

Hübsches Gedicht, liebe Christina!
Mit einem Schmunzeln grüßt Dich herzlich Chris-Tine


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 18.03.2010

Ach, ist das ein schönes Gedicht und so richtig aus dem Herzen geschrieben, liebe Christina, man weiß auch nicht mehr was man schenken soll. Der Osterhase ist wirklich schlau...

Ganz liebe Grüße in den sonnigen Tag von Margit


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 18.03.2010

Gescheite Hasen, wie ich meine,
drucken auch gefälschte Euroscheine;-)scherz* lG Christina vom Adalbert.


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 18.03.2010

Herrlich Dein Oster-Gedicht, liebe Christina, zum Schmunzeln, ich färbe schon lange keine Ostereier, unsere Hühner legen braune und zartgrüne Eier, ich bleib bei Naturfarben, freu! Dazu gibt es eine große Bodenvase mit den schönsten Blüten und ein zartes Birkengrün, Herz was willst Du noch mehr???
Liebste Morgengrüße schickt Dir Gundel

 

Antwort von Christina Wolf (18.03.2010)

Liebe Gundel, in dezenten Naturfarben zu schmücken gefällt auch mir sehr. Ich stelle mir Deine gefüllte Bodenvase wunderschön vor. Du hast einen tollen Geschmack, freu!!! Ich danke Dir herzlichst für Deine schmückenden Zeilen und wünsche Dir einen wundervollen, erholsamen Abend, alles Liebe von Christina, die mit dem Beantworten der Kommentare auch schwer nachhängt, entschuldige bitte!


nanita (c.a.mielckt-online.de) 18.03.2010

Liebe Christina,
findest Du das nicht ein wenig unromantisch? Und fliegen die versteckten Scheine bei Wind nicht weg und werden bei Regen ganz nass. Nein, ich will wieder Eier!!!!!
Mit einem Schmunzeln grüßt herzlich
Christiane


cwoln (chr-wot-online.de) 18.03.2010

Liebe Christina,

Ja, der Euro ist beliebt.
Weil es nicht so viele gibt.
Bunte Eier, das ist wahr.
gibt's bei uns das ganze Jahr.
Und die Schokolade auch.
Jeder achtet auf den Bauch.
Groß und klein liebt Euro-Scheine.
Osterhas' ruht aus die Beine.
Ist zwar nicht mehr Sinn und Zweck.
Doch die Euros gehen weg.

In deinem Gedicht steckt der Trend der Zeit.

Schmunzelgruß von Chris

 

Antwort von Christina Wolf (18.03.2010)

Liebe Chris, das ist ja ein ganz herrliches Antwort-Gedicht. So ist es, die Zeiten haben sich in so vielen Bereichen verändert. Ich danke Dir, habe mich sehr gefreut. Ganz liebe Abendgrüße von Christina


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).