Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„"Lügengebäude"“ von Karin Schmitz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Schmitz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erfahrungen“ lesen

Rainer Grotehen (eMail-Adresse privat) 02.04.2010

Meine liebe Karin,

da hattest du wohl dieser Gebäude zuviel! Aber tröste dich, es gibt auch Wahrheiten...sehr, sehr viele! Ich hoffe, du hast erholsame, sinnvolle Tage!
Ganz lieber Gruß!
RR


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.04.2010

Karin, gut geschrieben, auf Lügen kann man nichts aufbauen;-) lG Adalbert.


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 02.04.2010

Mehr als Zustimmung liebe Karin!!! Osterfestgrüße
Franz und Herzblatt Monika


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 02.04.2010

Liebe Karin,

*bingo*..das muss als Kommentar reichen oder? :-)

Liebe Grüße
Faro


Goldfeder (chris-tine-doehringchris-tine-doehring.de) 02.04.2010

Liebe Karin, mir geht es genauso. Aber zum Glück halten diese Gebäude der Wahrheit nicht lange stand. Hab gerne bei Dir reingeschaut. Gute Nacht wünscht Chris:-))


Simone Wiedenhoefer (eMail-Adresse privat) 01.04.2010

Liebe Karin,
Du darfst nicht lgen steht schon im 8. Gebot.
Irgendwann zerfällt jedes Lügengebäude, weil die Lüge schwach ist und die Wahrheit nicht tragen kann.
Ganz lieb grüßt Dich Simone


Ruena (melvin6gmx.de) 01.04.2010

Wer hasst es nicht...angelogen zu werden....liebe Karin...hast du mit schönen Worten beschrieben...herzliche Grüße,Rüdiger


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).