Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„April (Sonett)“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 07.04.2010

Lieber Paul,
ein sehr gelungenes Sonett.
Kannste stolz drauf sein.
Herzlich grüßt Dich Simone


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 06.04.2010

Lieber Paul, sehr gut gelungen ist dir dieses hohe Lied auf den April. Liebe Grüße Norbert


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 06.04.2010

Paul, du sprichst mir aus der Seele. Rundum ein Sonett der (perfekten) angenehmen Art. Liebe Grüße. RT


hsues (hsues_47web.de) 06.04.2010

Lieber Paule, trotzdeines ausgezeichneten Frühlingssonettes bleibt mir die Stimmung gründlich verhagelt, daran kann auch das tolle Wetter hier zur Zeit nichts ändern...
Sei freundschaftlich gegrüßt, Heino.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (06.04.2010)

...da gibt`s nur einen, lieber Freund! Stimmung aufhellen! Ich hätte da diverse Methoden: 1) schriftliche Ausspache mit mir, 2) Wer Sorgen hat, hat auch.... 3).... Halt durch Heino!


Bild Leser

hansl (eMail senden) 06.04.2010

Lieber Paul,

und mit dem Lesen des gelung'nen Sonetts
mach ich mich jetzt zufrieden ins Bett(s)! ;-))))

Liebe Grüße
Faro


Theumaner (walteruwehotmail.com) 06.04.2010

Klasse Sonett, lieber Paul. Sicher ist es wieder das berühmte blaue Band? (;-))
Heute kommt der Frühling zurück und hoffentlich endgültig...

Herzlichst Uwe


Arachova (lotharsemmt-online.de) 05.04.2010

Lieber Paul.
Gleich das erste Gedicht,welche ich heute anklickte,
bereitet mir große Freude.
Sehr gut geschrieben!
Liebe Grüße an Dich
Arachova

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.04.2010)

Dank Dir Arachova, Frohe Rest-Ostern!


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 05.04.2010

Hallo Paul,

Ein schönes Sonett, allerdings ist der bisherige Frühling kälter und unbeständiger als hier Januar und Februar waren. Die Spaziergänge haben wir im Moment auf Eis gelegt, weil kalte Wilde fast unerträglich sind und den Spaziergang zu einem Dauerlauf machen.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.04.2010)

Hier sieht es nicht besser aus, KH!


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 05.04.2010

Lieber Paul,
Dein schönes Frühlingssonett stimmt uns heiter auf den Frühling ein.
Ganz herzlich grüßt Dich
Ingrid


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 05.04.2010

Hier Paul stimme ich Dir zu gerne zu!!! Hat mit wieder sehr gefallen!!! Grüße in mein Bayernland
Franz und Herzblatt Monika wie gesagt, bei strahlendem Sonnenschein!!!

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.04.2010)

NEID ...


Seele (gabierbergmx.at) 05.04.2010

Lieber Paul, ganz wunderbar frühlingshaft und ein bisschen flatterhaft ( schmunzel...wegen dem Wind )dein April-Sonett... ganz liebe Grüße von Gabriela.


heideli (heideli-mgmx.de) 05.04.2010

Keine Ahnung,was die drei "blauen" in Deinem Gedicht wollen. Und? Was wollen sie? - fragt Dich Heideli

Liebe Grüße nachträglich zu Ostern!



 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.04.2010)

Liebe Heideli, ich war wohl ganz schön blau gestern, das müssen noch die Reste sein... (;-))


Frank Gülden (eMail senden) 05.04.2010

Lieber Paul,
ein schönes Frühlingsgedicht! - Ja der April ist launisch, doch dann kommt Mai!
Herzliche Grüße Frank


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 05.04.2010

Lieber Paul,
ein schönes Frühlingssonett für den April geschrieben und so ist es, kaum ist das Osterfeuer vorbei wird an den Maienbaum gebastelt:-)))!Ich wünsche Dir noch einen sonnigen Ostermontag, liebe Grüße schickt Dir Gundel


manana28 (klausheinzlgmx.de) 05.04.2010

Ein sehr nettes Sonett, lieber Paul! Wenn da der Frühling nicht bald kommt, dann weiß ich auch nicht mehr... Prima!

Herzlichst gruesst Dich
Dein Spezl Klaus


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.04.2010

Ein traumhaft, super gelungenes Sonett, Paul, und guat, dass'd is Bandl wieda g'fundn host;-))) servas, da Bertl.


Ruena (melvin6gmx.de) 05.04.2010

Sehr schön geschrieben lieber Paul...ein schönes Frühlingsgedicht...herzliche Grüße,Rüdiger


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).