Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gottesanbeterin“ von Silvia Milbradt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Silvia Milbradt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Verrücktheiten“ lesen

Bummi (Millozartgmx.de) 16.07.2010

Hallo Silvia,

da mein Sohn eine Gottesanbeterin hat,kann ich nur sagen es stimmt..
l.G. Monika

 

Antwort von Silvia Milbradt (17.07.2010)

Liebe Monika, nun weiß ich nicht, ob dein Sohn die richtige Sonnenanbeterin in Form einer Spinne hat, oder aber, ob die Freundin von Ihm die Sonne anbetet. Egal wie, schön das du mein Gedicht gelesen und liebe Worte hinterlassen hast, dafür sage ich lieben Dank und schicke in dein W.E. einen ganz lieben Gruß *Silvia


mkvar (margit.kvardadrei.at) 17.04.2010

recht hast du Silvia nasche
so lange du noch kannst.
LG sendet dir Margit

 

Antwort von Silvia Milbradt (17.04.2010)

Liebe Margit, das finde ich aber total lieb von dir, mein Gedicht noch im Nachhinein zu lesen, hab ganz lieben Dank dafür, ich habe mich gefreut und auch sehr über deine Worte. Ich werde deinen Ratschlag befolgen und so lange naschender Weise verharren, wie nur irgend möglich....,-)) Einen lieben Gruß sende ich dir in deinen Samstagabend, von Herzen*Silvia


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 12.04.2010

Gottesanbeterin hat eine List,
weil sie Dich mit Haut und Haren frisst,
das Männchen muss sich ganz hingeben,
dafür kostets ihm sein Leben.

Silvia, deshalb wär es mir suspekt,
wenn mich so ein Weibchen neckt;-)))grins*

...ganz gut, wenn auch etwas verrückt geschrieben, lG vom Bertl.

 

Antwort von Silvia Milbradt (12.04.2010)

Lieber Adalbert, sind wir nicht alle ein kleines bisschen verrückt....? So manches Mal geht halt auch mit mir die Phantasie durch, deshalb ist es auch unter Verrücktheiten eingruppiert...;-)) Dein Kommentar in Gedichtform hat mich ebenfalls schmunzeln und freuen lassen, sehr schön! Lieben Dank! Wünsche dir einen schönen Abend u. schicke dir einen lieben Gruß, in der Hoffnung, dass dein Lyrikforum schön war! *Silvia


Kristallklar (irishcoffeelive.de) 11.04.2010

Liebe Silvia,

wer kann da schon widerstehen, wenn er die Welt der Facetten erleben darf? :-) Ein Genuss es zu lesen, dein doppeldeutiges Vernaschen. Ganz lieb Grüßt dich deine Iris

 

Antwort von Silvia Milbradt (12.04.2010)

Liebe Iris, das ist schön wieder von dir zu lesen und auch gelesen worden zu sein, tausend Dank! Und unter uns Frauen gesagt, es gibt doch wirklich "leckere Männchen"....., die müssen einfach vernascht werden*frech grinsend Dir ebenso einen ganz lieben Gruß, mit liebsten Wünschen für eine schöne Woche*Silvia


Michael Buck (micha.buck1962gmail.com) 10.04.2010

Das nennt man dann "Zum Fressen gerne haben" wörtlich nehmen, liebe Silvia.
Doch wenn dies Hauptgesricht verdaut ist, trennen sich die Wege, und man muss sich nach einer neuen "Speisse" umsehen.
Ist zwar überaus verschwenderisch, aber jedem das Seine... ;-)
Da deine Zeilen schon beinahe Zwei Jahre her sind, müsste das Opfer dich bereits wieder verlassen haben, wenn es denn überhaupt dazu kam...
Aber vielleicht warst du ja gnädig, dieses Mal...
Wie auch immer, ein verrückter Gedanke, der einer Gottesanbeterin gerecht wird.
Hab mich gerne hinein versetzt, und konnte trotzdem drüber schmunzeln.
Sei ganz lieb gegrüßt, in diese Nacht, und hab einen schönen Sonntag. Micha.

 

Antwort von Silvia Milbradt (12.04.2010)

Lieber Micha, deine Zeilen sind total lieb, vielen lieben Dank! Es ist wirklich schon zwei Jahre alt und entstand rein aus der Phantasie heraus, ich hatte einen Block auf dem nur die Worte "mit Haut und Haaren" standen, ein Notizblock mit Werbung, aus diesen drei Worten enstand ganz spontan das Gedicht, welches längere Zeit verkramt war. Ich freue mich es wiedergefunden zu haben und offensichtlich den Nerv der Leser getroffen zu haben. Nichts anderes, als ein herzhaftes Schmunzeln, war mein Bedürfnis. Möchte dir einen lieben Gruß senden und wünsche dir einen wunderschönen Montagabend, sage danke fürsLesne und den Kommi und das aus vollem Herzen*Silvia


Bild Leser

hansl (eMail senden) 10.04.2010

Liebe Silvia,

warum die Rubrik "Verrückheiten"?...deine Verse beschreiben doch eine "femme fatale"- Beziehung, wie sie wohl immer wieder vorkommt... für mich ist es ein "Aufklärungsgedicht" für allzu naive Männer ;-))

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Silvia Milbradt (12.04.2010)

Lieber Faro, ich finde deine Worte richtig genial! Konnte auch herzhaft über deine Orginalität lachen! Ich wusste nicht, dass es die Rubrik "Aufklärung" gibt und kann dies auch nicht so recht glauben, wenn dem aber doch so ist, wird es umgehend um gruppiert....;-)) Allerliebsten Dank sage ich hier für deine lieben Worte und freue mich immer noch! Lieben Gruß in deinen Abend und ne` schöne Woche wünscht dir *Silvia


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 10.04.2010

Liebe Silvia,
wahrlich leidenschaftlich, einer
Gottesanbeterin gleich, aber Du wirst ihn
am Leben lassen- grins.
Herzlich grüßt Dich Simone

 

Antwort von Silvia Milbradt (12.04.2010)

Liebe Simone, aber natürlich blieb das männliche Wesen am Leben*grins Ich möchte danke sagen und dir einen allerliebsten Gruß in deine neue Woche senden, sie soll ausnahmslos nur schön sein, mit lieben Dank für Lesen und kommentieren, herzlichst*Silvia


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 10.04.2010

Liebste Silvia,

na dann flüster mir aber bitte wie es ist gewesen...Nach dem nächsten Liebesakt, nachdem Du sie vernascht...;-))
Bin doch auch nur ein klein wenig neugierig...smile.
Richtig starke und soooo gute Zeilen!!!

Wünsche Dir ein erholsames und entspannendes We.
Viele liebe Sonnenscheingrüße von mir, für Dich, Gabi

 

Antwort von Silvia Milbradt (12.04.2010)

Hallo meine liebe Gabi, da das Werk schon mehr als 1,5 Jahre her ist, kann ich nur noch resümieren, der Typ war äußerst lecker und nichts, aber auch gar nichts blieb von Ihm übrig, wenn ich Arbeit leiste, dann immer ganze Arbeit....*frech grinsend Freue mich, dass ich den Geschmack meiner Leser offensichtlich getroffen habe und viele sich daran erfreuten. lieben Dank, dass auch du dich damit beschäftigt hast! Mein W.E. war erholsam und entspannend, einfach nur schön! Nun ist der erste Tag der Woche auch schon wieder um und da möchte ich dir schnell noch eine wunderschöne Woche wünschen, wie auch einen schönen Montagabend, mit allerliebsten Gruß von deiner *Silvia


maza (MarijaGeisslert-online.de) 10.04.2010

Liebe Silvia,
einfach stark wie du es schreibst,das gefällt mir richtig gut,
klingt nach Abhängigkeit,Gier und Lust,bleibt nur zu hoffen,das noch ein Stück vom Leben bleibt.Stark.
Sei lieb gegrüßt von mir.maria

 

Antwort von Silvia Milbradt (12.04.2010)

Liebe Maria, aber ja, da ist ganz viel von allem vorhanden, aber auf der Seite des Mannes...;-)) und auf jeden Fall lasse ich noch einen ganz kl. Bissen über, bin nicht allzu verfressen..*grins Sende einen lieben Gruß mit einen lieben Dankeschön für den schönen Kommi, herzlichst*Silvia


Frank Gülden (eMail senden) 10.04.2010

Liebe Silvia,
auch "Götter" werden gefressen!
Gern gelesen! Herzliche Grüße Frank

 

Antwort von Silvia Milbradt (12.04.2010)

Lieber Frank, ja es lässt sich ziemlich viel vernaschen und so ein "Gott" wären auch nicht übel.....;-)) Ich danke dir für deine Worte, ich freue mich darüber und über das gerne lesen, danke! Einen lieben Gruß in deine neue Woche, die eine gute sein soll, sendet dir*Silvia


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 09.04.2010

Liebe Silvia,

da hast du dir aber was vorgenommen, diese schlanke, ranke Vernascherin, sie zielt auf dich, pass nur schön auf, sonst bist du dran. Sie nimmt, was sie kriegen kann....schmunzel
Richtig schön einschmeichelnd ist dir die Werbung gelungen...Einfach toll!!!
Liebe Nachtgrüße und ein schönes WE wünscht dir Margit, die heute bei den KG ist..................;-))))))))

 

Antwort von Silvia Milbradt (12.04.2010)

Liebe Margit, allerliebsten Dank für deinen wunderschönen Kommentar, ich freue mich toll darüber und kann, wie du, erneut schmunzeln! Schön das du Gefallen daran gefunden hast, aber immer Gegensatz zur Kröte, ist dieses Tierchen doch ziemlich gefährlich, aber umheimlich reizvoll. Schicke dir einen allerliebsten Gruß, hoffe du hattest einen guten Einstieg in deine neue Woche und wünsche dir, dass dies so bleibt, herzlichst*Silvia


hansemann (wendelkenonline.de) 09.04.2010

Liebe Silvia.

Und so wachsen dann wieder Halbwaisen auf. Und das auch noch gewollt.
Sehr schönes Gedicht von Dir.

Liebe Grüße in den Abend, Helmut

 

Antwort von Silvia Milbradt (09.04.2010)

Lieber Helmut, deine hinterlassenen Worte brachten mich zum Lachen, sie sind einfach wunderbar, liebenswert zu Ende gedacht und auch ein nettes Lob, was mich freuen lässt, liebsten Dank! Dir wünsche ich einen schönen Abend und ein tolles Wochenende, mit lieben Gruß von *Silvia


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 09.04.2010

Liebe Silvia,
das zweideutige Gedicht ist Dir wunderbar gelungen, und die giftgrüne Sonnenanbeterin seh ich vor mir, eine herrliche, hingebungsvolle und erhabene *Aufreizung*, oder wie auch immer...auf alle Fälle zum Vernaschen. Tolle Beschreibung.
Liebste Sonnengrüße schickt Dir Gundel

 

Antwort von Silvia Milbradt (09.04.2010)

Liebe Gundel, ich wusste das ich verstanden werde und dafür meinen allerherzlichsten Dank, ich erfreue mich an deinen Zeilen. Ein äußerst hingebungsvolles Tier, wer kann da schon wiederstehen....;-)) Ich sende dir einen lieben Gruß und dazu liebe Wünsche für ein schönes Wochenende, herzlichst *Silvia


Goldfeder (chris-tine-doehringchris-tine-doehring.de) 09.04.2010

LiebeSilvia,das ist Spinnenliebe!!
Ich musste beim Lesen des Titels schon an den gleichnamigen Film mit Ch. hörbiger denken; kennst du den? Hat mich erfreut, Dein Gedicht, in dem Du so trefflich diese totalitäre Liebe beschrieben hast.
In Deinen Tag die besten Wünsche von Deiner Chris:-))

 

Antwort von Silvia Milbradt (09.04.2010)

Liebe Chris, die Wünsche sind angekommen und haben mir einen schönen Abend beschert, danke! Und einen weiteren Dank für deinen schönen Kommi! Ich kenne den von dir genannten Film leider nicht, aber vielleicht lerne ich jenen ja noch kennen. Nun möchte ich dir noch einen schönen Abend wünschen und betr. deine Aussage im anderen Beitrag, manchmal muss man sich auch einfach nur treiben lassen, der Körper weiss genau was er braucht, möchte und will. Mit allerliebsten Grüßen von deiner *Silvia


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 09.04.2010

Liebe Silvia, da kann ich nur mit einem breiten Lachen dir guten Appetit und gute Verdauung wünschen. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Silvia Milbradt (09.04.2010)

Lieber Norbert, ich habe dies Gedicht auch mit einem Lachen geschrieben, da ist es nur verständlich, wenn dieses sich auch beim Leser wiederspiegelt und das freut mich. Der Typ war aber auch sooo lecker.....;-)) Lieben Dank für deine Worte und einen lieben Gruß auch an dich,herzlichst*Silvia


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 09.04.2010

"Die Welt mit Facettenaugen zeig` ich dir,

da ständig du verlangst nach mir,

sollst du mich nun für ewig haben,

ich vernasche dich beim nächsten Liebesakt,

dass schwör ich dir

und das

mit Haut und Haaren."!

Wann schluchz, sagt dies eine Frau einmal zu mir - Liebchen nie!?!
Liebe Grüße Dir
Don Francesco

 

Antwort von Silvia Milbradt (09.04.2010)

Lieber Franz, vielleicht sagt es Liebchen nicht in diesen Worten, aber ich weiß Sie hat andere und die sind mindestens genauso schön......;-)) Ich habe mich über deinen Kommentar sehr gefreut und bedanke mich herzlichst dafür. Schicke Euch in den Abend die liebsten Grüße, die ich aufbringen konnte und wünsche ein schönes Wochenende*Silvia


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).