Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„An der Himmelpforte“ von Karl-Heinz Fricke


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Heinz Fricke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo lieber Karl-Heinz,ich las eben Dein Gedicht'Himmelspforte',lieber
Schlecker als Aldi...lächle :-)
Das hast Du sehr gut geschrieben.
Lieben Gruß von Ingeborg

Karl-Heinz Fricke (15.02.2011):
Liebe Ingeborg, Wir sind alle kleine Sünderlein und kommen trotzdem in den Himmel hinein. Ich danke dir, Herzlich grüßt dih Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz,

eine schöne schlüpfrige Pointe ist dir hier gelungen!! :-)
Liebe Grüße
Faro


Karl-Heinz Fricke (26.04.2010):
Lieber Faro, Ich danke dir. Vielleicht hat die Nonne gar keinen Schlüpfer angehabt. Herzlich grüßt dich Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Liebe Karl-Heinz, das ist die alte Mär vom Aldi und vom Schlecker. 1990 hat mir in der ehemaligen DDR eine Sozialdezernentin gesagt, wie enttäuscht sie dort waren, das Schlecker nur ein Drogeriemarkt ist. Sie hatten sich mehr Süßigkeiten darunter vorgestellt. Liebe Grüße Norbert

Karl-Heinz Fricke (26.04.2010):
Lieber Norbert, Vielleicht ist es da oben wirklich Schlecker in der Maske von Aldi gewesen, um die ganze Engelwelt drogensüchtig zu machen. Ich danke dir und grüße euch herzlich Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz,
da wird man ja ganz rot. Du bist mir einer. Habe gehört, dass die von Lidl viel, viel schlimmer sind, wirklich.
Von Aldi höte ich immer nur Gutes bis jetzt.
Sehr gelungener Schmunzler.
Alles Liebe von Simone

Karl-Heinz Fricke (26.04.2010):
Liebe Simone, Wenn du noch rot wirst, dann bist du eine Ausnahme, liebe Simone. Sogar Kinder werden nicht mehr rot bei dem was alles offen dargeboten wird. Für Petrus sind vielleicht Namen Schall und Rauch aber er kennt Gesichter. So wird es wohl Schlecker gesewen sein, der unter den Rock gekrochen war. Ich danke dir für das Lesen. und grüße dich herzlich Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz.

Den kannte ich zwar schon, aber er ist immer wieder ein knaller, und kommt auch immer wieder gut an.

Liebe Schmunzelgrüße in den Tag, Helmut

Karl-Heinz Fricke (26.04.2010):
Lieber Helmut, Ich danke dir. Ich habe gelesen, dass der Schlecker nicht sehr beliebt sein soll. Vielleicht war er es auch unter dem Rock ? Ich grüße dich herzlich, Überarbeite dich nicht. Es grüßt dich herzlich Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Dieser Lecker Schlecker lieber Karl-Heinz...echt gut geschrieben...gerne gelesen...herzliche Grüße,Rüdiger

Karl-Heinz Fricke (25.04.2010):
Lieber Rüdiger, Ich danke dir. Stehst du einst am Himmeltor, dann stell als ein Mensch dich vor, der alle Himmelsgesetze ehrt und achtet, und der nicht nach den Nonnen schmachtet. Herzlich grüßt dich Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz!
Gibt es denn Aldi + Schlecker bei euch auch?
Dazu ist dir ja ein toller Schmunzler
gelungen.
Gern gelesen sagen dir mmit herzlichen
Grüßen für euch beide
Horst + Ilse


Karl-Heinz Fricke (25.04.2010):
Liebe Ilse und lieber Horst, Natürlich hat Kanada andere Kettengeschäfte, aber wir doch immer in Gedanken und mit einem Fusse in Deutschland. Hilde hat Das neue Blatt und die Neue Welt aboniert, im Fernsehen sehen wir die Deutsche Welle, meine etwa 1000 Bücher sind zu 95% deutsch und dann natürlich e-stories. Wir sind bestns orientiert und hören auch in Germany das Gras wachsen. Ich danke euch und grüße euch herzlich Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz,

ein herrlich schöner Einfall wie immer von Dir. Da gehts ja richtig turbolent zu im Himmel...smile

Herzallerliebste Grüße von mir, für Dich, GAbi

Karl-Heinz Fricke (25.04.2010):
Wie sagte man immer: IM HIMMEL IST JAHRMARKT: Ich denke da oben ist in jeder Hinsicht etwas los, warten wir ab, bis auch wir an das Tor klopfen. Ich danke dir und grüße dich herzlich, Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Wieder eine ganz köstliche Idee, toll umgesetzt, lieber Karl-Heinz. Mit Freude gelesen und geschmunzelt. Herzliche Grüße und einen schönen Sonntagabend von Christina

Karl-Heinz Fricke (25.04.2010):
Liebe Christina, Wie wir uns den Himmel vorstellen ist vielleicht ganz falsch. Wir lassen uns aber überraschen, wenn wir die ewigen Jagdgründe betreten. Obwohl alle in den Himmel möchten, so will doch niemand sterben. Ich danke dir, Herzlich grüßt Karl-Heinz

Musilump23

25.04.2010
Bild vom Kommentator
Lieber Karl- Heinz,
mit Glanz und Gloria hast du hier eine Begegnung an der Himmelspforte
fernab von 'Klosterhumor' ins klingende Leben gebracht.
Dazu gehört eine blitzsaubere präzise Artikulation die dir gelungen ist.
Mit frdl. GR Karl- Heinz

Karl-Heinz Fricke (25.04.2010):
Lieber Karl-Heinz, Vielleicht, wenn wir am Himmelstor kommen wir uns wie Ochsen vor, es gibt sie dort in großer Zahl, obwohl sie dienen uns beim Mahl. Ich danke dir und grüße euch herzlich Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Eine tolle Pointe, lieber Karl-Heinz.
Der riskiert ja noch, seine letzte Chance zu verspielen!
Herzl. grüße von Heinz

Karl-Heinz Fricke (25.04.2010):
Lieber Heinz, Es wird gepredigt, dass allen vergeben wird. Na, warten wir es ab, Sünder sind wir ja alle. Ich danke dir, Herzlich grüßt Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
herrliche Einfälle wie immer
Karl Heinz. Gruß zum Sonntag
von eurer Margit

Karl-Heinz Fricke (25.04.2010):
Liebe Margit, Die Erde ist hier, der Himmel ist weit, doch kommt für jeden für uns einmal die Zeit vor der Himmelspforte zu stehen, und dann kann man weitersehen. Es grüßt dich und dankt dir, Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Zum Piepen schön ,belustigend und humorvoll hast du mal wieder ein Gedicht zum Besten gegeben.
Lieber Ka-he der Morgenschmunzler ist dir geglückt,
liebe Grüße,sieghild

Karl-Heinz Fricke (25.04.2010):
Liebe Sieghild, Es freut mich, dass dir diese Himmelromanze gefallen hat. Warten wir es ab, wie es uns dort oben ergeht. Ich danke dir, Herzlich grüßt Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Wenn man es auch kennt, doch Karl - Heinz bringt es immer wieder klasse!!! Sonnige Sonntagsgrüße Hildegard und Dir
Franz und Monika Herzblatt

Karl-Heinz Fricke (25.04.2010):
Lieber Franz, Ich danke dir. In den Himmel möchten wohl alle, aber niemand möchte sterben. Herzlich grüßt euch Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Da geht's ja lustig zu im Himmel, Karl-Heinz, da werden wir uns auch einen Platz reservieren lassen;-)))grins* lG Adalbert.

Karl-Heinz Fricke (25.04.2010):
Ich habe meinen Platz schon reserviert, lieber Adalbert, Man sagte mir aber, die Warteliste sei noch lang. Das beruhigt dann auch. Ich danke dir, Herzlich grüßt Karl-Heinz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).