Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Muttertag“ von Ingo Baumgartner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingo Baumgartner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Muttertag“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 10.05.2010

Liebe Ingo,

eine besinnlich und gefühlvoll geschilderte Ruhe an der "Klagestätte"... wie in Kindertagen, als das Knie aufgeschlagen war und man(n) zur Mutter rennen konnte...:-)

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Ingo Baumgartner (11.05.2010)

Danke Faro, ja so empfinde ich es. LG Ingo


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 10.05.2010

Du, lieber Lyrik-Freund Ingo, sprichst mir aus der Seele. Ein Dankeschön von RT.

 

Antwort von Ingo Baumgartner (11.05.2010)

Danke auch fürs Lesen und Kommentieren, Rainer. LG Ingo


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 09.05.2010

Hallo Ingo. Am schönsten ist´s, jeden Tag Muttertag. Vor allem wenn Mutter fehlt, dann verspürt man Liebe noch mehr!!! Grüße
Don Francesco

 

Antwort von Ingo Baumgartner (11.05.2010)

Hallo Franz (Francesco)! Du hast Recht, erst wenn Mutter fehlt, merkt man deutlich, was man an ihr hatte. LG Ingo


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).