Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Bill und Hillary Clinton 1998“ von Heinz Säring

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz Säring anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Der gereimte Witz“ lesen

manana28 (klausheinzlgmx.de) 17.06.2010

Lach! Guter Gedanke!

Und sicher wär auch eine Kundin der Tanke,
sie zapfte bei Bill und der Bill, er sagt danke...
Lawinski sie hätte nach sehr vielen Stunden,
bei Billy hier wohl ihre Zapfsäul gefunden.

Doch wär das nicht schlimm, und das Land bliebe still,
weil keiner Skandale mit Tankwarten will...

Skandale, sie kommen nur über das Meer,
die Ölpest vom Golf ist nun hier das Malheur!

Herzlichst gruesst Dich
Dein Freund Klaus


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 25.05.2010

Lieber Heinz,

köstlich! Zumal in diesem Jahr 1998 - glaube ich - Bill seine Praktikantin den Schlauch halten ließ.. ;-)

Liebe Grüße
Faro


mkvar (margit.kvardadrei.at) 23.05.2010

Ja lieber Heinz, wenn das
Wörtchen wenn nicht wär.
Das könnte man bei jedem
sagen. Herrlich geschrieben
sagt dir Margit


hsues (hsues_47web.de) 23.05.2010

Lieber Heinz, ich gesteh es , blicke nicht durch..
Sähte gar Bill in die andere Furch?
Ließ sich von Lewinsky gern einen blasen,
und ließ einen boyfriend nachts gerne Rasen...
So wär´ er nie Präsident geworden..
er war ganz gewiss im falschen Orden..
usw...herzlich, Heino.


 

Antwort von Heinz Säring (23.05.2010)

LieberHeino, bei meinen letzten 2 Zeilen liegst du vollkommen schief..;-))) Die Hillary hat mit "er" den Tankwart gemeint, der mit ihrer Unterstützung vielleicht Präsident geworden wäre, wenn sie ihn damals geheiratet hätte. Das ist gar nicht so abwegig, denn sie ist selber eine erfolgreiche Politikerin (siehe "Hillary Clinton - Wikipedia"). Mit "was anderes" ist eine andere Frau oder eine andere Tätigkeit von Bill C. gemeint.. Herzl. Grüße von Heinz


seestern (eMail-Adresse privat) 22.05.2010

Herrlich und wahrlich zum Schmunzeln Dein Gedicht, Heinz.
Beste Grüsse
Ursula


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 22.05.2010

Lieber Heinz,

Gute Umsetzung. Über diese Beiden habe ich nächstens auch was zu sagen.

Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz


heideli (heideli-mgmx.de) 22.05.2010

Lieber heinz, da ist echt was dran! Wieder ein Schmunzler, aber einer zum Nachdenken!
Obwohl, Hillry soll ja mal ein graues Mäuslein gewesen sein....?

Liebe grüße von heide


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 22.05.2010

Lieber Heinz,
wer weiss, was noch so alles ginge, sehr witzig und ein Schmunzler, gut umgesetzt.
Ich wünsche Dir sonnige Pfingsttage und weitere tolle Einfälle.
Liebe Maiengrüße schickt Dir Gundel


Arachova (lotharsemmt-online.de) 22.05.2010

Lieber Heinz.

Herzhaft gelacht!
So schön kann ein Samstag sein.

Frohe Pfingsten und Gruß
Arachova


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).