Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„phantastisches Überlebenszeichen“ von Roland Drinhaus

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roland Drinhaus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 04.06.2010

Lieber Roland,

*bingo*...das Wort ist ALLES!


Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Roland Drinhaus (06.06.2010)

Man merkt es Faro..... 5 Einsen für einen Satz ist bemerkenswert finde ich; zeigt sich doch hier wie wichtig und richtig meine Überlegung war. Danke für Deinen Komentar und einen schönen Sonntag wünscht Roland


Hase (ravonhaseweb.de) 03.06.2010

Diesen Gedanken, lieber Roland, finde ich
sehr treffend und schön!
Herzliche Grüße
Gudrun

 

Antwort von Roland Drinhaus (06.06.2010)

Der Gedanke hat im allgemeinen hier im Forum viel Zustimmung erhalten. Du bist noch nicht lange bei e-stories habe ich eben bemerkt (und dann mal deine Gedichte nachgelesen). Du schreibst sehr schöne Gedichte; ich hoffe, auch weiterhin viel von Dir lesen zu dürfen. Liebe Grüße, Roland


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 03.06.2010

Hallo Roland,

Das stimmt und das Wort ist auch der ausgesprochene Gedanke.....meistens.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

 

Antwort von Roland Drinhaus (03.06.2010)

....oder auch der dargestellte Gedanke, wenn er geschrieben wurde. Eigentlich entspricht jedes unkopierte Wort der Phantasie, ganz unabhängig davon, wie häufig sie gebraucht werden. Phantastische Grüße sendet dir Roland


hansemann (wendelkenonline.de) 03.06.2010

Lieber Roland.

Kurz, Knapp, Stark geschrieben.
Gefällt mir.

Liebe Grüße an Dich, Helmut

 

Antwort von Roland Drinhaus (03.06.2010)

So ist das bei den Lebensphilosophien lieber Helmut. Liebe Grüße und danke.


schluesselblume28 (klutzkewitzonline.de) 03.06.2010

Hallo Roland,

ich wünsche dir von allem reichlich.

LG von Ina

 

Antwort von Roland Drinhaus (03.06.2010)

Dankeschön liebe Ina.... Gerne möchte ich noch reichlich "Überlebenszeichen" senden. Gruß Roland


Klaus lutz (klangflockeweb.de) 03.06.2010

So viel Wahrheit, in einem so kleinen Spruch! Gut! Lg Klaus!!!

 

Antwort von Roland Drinhaus (03.06.2010)

So soll es sein bei einer Philosophie. Danke für deine Zustimmung und frohen Feiertag.....


heideli (heideli-mgmx.de) 03.06.2010

Verdammt noch mal, Roland! 7 Worte und ein Riesentreffer!
Und ich? ......
Naja, Du weißt schon: FRAUEN! ...;-)))

Reicht meine Aussage?
Liebe Grüße sendet Dir Heide

 

Antwort von Roland Drinhaus (03.06.2010)

Liebe Heide Ja, meine 1. Aphorisme (wobei ich mich an diesen Begriff erst gewöhnen muss). Ich nenne meine häufigen, oft spontan kommenden Einfälle am liebsten Philosophien. Die sollten sowieso am besten innerhalb eines Satzes dargestellt sein. Ich veröffentliche sie auch bei weitem nicht alle (ich weiss meist auch nicht, ob irgendein Philosoph der 'Vergangenheit nicht schon den gleichen Einfall hatte). Nun... wie die meisten Frauen benötigst du mehr Worte.... aber du weisst das sie ankommen und in deiner Schmollreihe sogar eine Fangemeinde unterhalten. Somit bist du mir doch um einiges vorraus. L.G. Roland


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 03.06.2010

...das find ich phänomenal, Roland, lG Adalbert.

 

Antwort von Roland Drinhaus (03.06.2010)

dankeschööön, lieber Adalbert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).