Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Toleranz ohne sich selbst zu verlieren“ von Manfred Bieschke-Behm

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Manfred Bieschke-Behm anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

lisan (eMail-Adresse privat) 11.06.2010

Zitat:"Bin ich nur tolerant,

wenn ich meine Bedürfnisse ganz hinten anstelle,

intolerant

wenn ich nicht mitschwimmen will auf anderer geistiger Welle?"
Meine Antwort vor wenigen Jahren noch:Ja!
Mein Antwort heute:Nein!!!
Man ist selbst ein Mensch, wie jene, denen man alles abnimmt. Also hat man die gleichen Rechte, auch vor sich selbst. Viel zu spät erkannt von mir.
Gut getroffen!LG

 

Antwort von Manfred Bieschke-Behm (13.06.2010)

...ich bedanke mich für den Kommentar und freue mich, dass ich - zumindest aus Deiner sicht - das Thema gut getroffen habe. Gruß Manfred


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).