Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Albert Einstein“ von Heinz Säring


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz Säring anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

Bild vom Kommentator
"EIN GENIE"!!!!
Liebe Grüße Dir Heinz
Franz
Bild vom Kommentator
Lieber heinz,

so war er... und noch viel mehr... ich habe mehrere Einstein-Biografien gelesen.. letztlich war der von mir verehrte "große Albert" partnerschaftlich und familiär eine wenig verantwortungsbewusste "Gefühlsniete"...


Liebe Grüße
Faro
Bild vom Kommentator
Lieber Heinz, bin gerade von einer religiösen Pilgerung zurück und- ach, sofort ins Forum ;-))) Gucken!!!!
Dein Einstein ist mir sofort ins Auge gestochen, weil man mir heute so nebenbei im Bus über ihn etwas sagte: Marilyn Monroe zu Einstein: "Wenn wir heiraten, bekommen unsere Kinder Deinen Geist und meine Schönheit!" Meint Einstein: "Und was, wenns umgekehrt wird?"
Zitate hast Du ja wunderbar gefaßt! Relativität ist ja schwierig unterzubringen... gut gelungen!
Einstein soll ein gruseliger Ehemann gewesen sein, nicht wahr? Männer wie er sollten Singles bleiben!
Liebe Grüße sendet Dir He4ide

Bild vom Kommentator
Albert ist auf blutjunge Dinger abgefahren. Also habe ich mal gelesen. Und ich lese nur seriöse Zeitungen. Also in Wahrheit war das ein Künstler. Der in seiner Berner Zeit, so an Gesprächsrunden teil genommen hat. Mit Philosophen, Literaten, Wissenschaftlern. Eben so querbeet! Der Mann hatte so all das Wissen und Leben da immer lebendig war. Ich glaube es ist so die Kunst: Du wachst Morgens auf. Du bist Pleite. Der Job ist auch nicht gerade das Grüne. Die Frau geht auf den Keks!" Aber Du weißt es: Das wird der größte Tag deines Lebens. Wieder so ein Tag wo die Sonne nur für Dich scheint. Und die Welt sich nur für Dich dreht. Und der Himmel ein Lied für Dich singt. Und hinter jedem Gedanken ein Orchester ertönt. Es stimmt einfach trotzdem alles. Nur wegen der einen Tatsache das Du Lebst! Lg Klaus!

Heinz Säring (05.07.2010):
Lieber Klaus, ich danke dir für deinen Kommentar. Ja, Künstler war A.E. schon AUCH, darauf deutet ja schon sein Violienspiel, aber seine besondere Stärke lag schon auf dem Gebiet der exakten Naturwissenschaften, speziell der Physik,und besonders in seiner völlig unabhängigen Art des Denkens. Das muss nicht bedeuten, dass er fehlerfrei war. Herzl.Grüße von Heinz

Bild vom Kommentator
Lieber Heinz,

Einstein war ein großer Mann. Es wurden jetzt Briefe an einen Freund von ihm gefunden in dem er offen erklärte es gäbe keinen Gott. Welcher ehrliche Mensch, der vielleicht sogar zur Kirche läuft, denkt nicht ebenso, wenn man das Weltgeschehen betrachtet ?

Gern gelesen dein Gedicht,

Herzlich grüßt
Karl-Heinz
Bild vom Kommentator
Ein schoenes Gedicht lieber Heinz,
das lang verschuettete Erinnerungen wach rief !
Als Schulbub fand ich zwei Alberts absolut Klasse, Albert Einstein und Albert Schweitzer. Damals graemte ich mich manchmal, dass man mich Herbert genannt hatte und nicht Albert.
Herzlichen Gruss: Her(al)bert
Bild vom Kommentator
...fast so ein Genie wie Du, Heinz;-)))grins* lG Bertl.
Bild vom Kommentator
Lieber Heinz,
Dein Gedicht bringt mich etwas zum Schmunzeln, ja..ein sehr kluger Mann und über seine Gefühle zu Frauen waren echt sonderbar, er teilte seine Bedingungen vorher immer mit, staun!
Herrliche Verse und bin begeistert, gern gelesen.
Liebe Sonntagsgrüße schickt Dir Gundel
Bild vom Kommentator
Lieber Heinz, schöne Worte für und von einem begnadeten Menschen......
Liebe sonnige Grüsse zu dir von Gabriela.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).