Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„E r n t e - Z e i t“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Ruena (melvin6gmx.de) 11.07.2010

Schönes Gedicht und Foto liebe Ilse...lieben Gruß...Rüdiger

 

Antwort von Ilse Reese (11.07.2010)

Lieber Rüdiger! Die Tiere machen uns immer viel Freude. Nun kann es auch einmal umgekehrt sein. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und sei herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 10.07.2010

Liebe Ilse und lieber Horst,

Unser Kirschbaum der den Balkon überdacht wurde in der Nacht vom Bär heimgesucht. Als er sich zu sehr den dünneren Äste näherte brachen diese ab. Entweder ist er zirka 7 Meter heruntergeklettert, oder er ist heruntergepurzelt. Wir lassen alle Kirschen den Vögeln weil die meisten Maden haben. Davon handelt mein nächstes Gedicht.

Herzlich grüßt euch
Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (11.07.2010)

Lieber Karl-Heinz! So erging es uns auch immer. Daher haben wir unseren Kirschbaum vor Jahren abgeschafft, weil er auch total befallen war. Wir bedanken uns auch schön und grüßen euch beide recht herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 10.07.2010

Liebe Ilse, ein wunderschönes Foto mit einem sehr guten Text. Jetzt beginnt die Ernte für unsere Vögel.Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Ilse Reese (11.07.2010)

Lieber Norbert! Am liebsten fressen sie wohl die Beeren und davon gibt es jetzt zum Glück genug. Wir haben eine bunte Vogelwelt um uns herum und möchten sie nicht mehr missen. Vielen Dank und seid beide herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


hansemann (wendelkenonline.de) 10.07.2010

Liebe Ilse, Lieber Horst.

Bevor wir wieder ans Füttern Denken,
laben wir uns doch lieber noch an der
Erbarmungslosen,
alles Nieder machenden,
Brutalen,
Hemmungslosen,
aber dennoch sehr schönen Sonne.;-))
Das Füttern im Winter, ist aber dann auch wieder wichtig.
Schöne Zeilen von Dir.

Liebe Grüße an Euch, Helmut

 

Antwort von Ilse Reese (10.07.2010)

Lieber Helmut! Du sagst es. Hemmungslos Sonne; hat sie denn kein Erbarmen mit uns? All zuviel ist ungesund. Vielen Dank wir für deinen Kommentar und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 10.07.2010

Lieber Horst, liebe Ilse,
auch für uns in der Tisch reich gedeckt.
Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren.
Man kann nur dankbar sein.
Wer will, kann Vorrat schaffen.
Aber frisch schmeckt es am besten.
Heiße Grüße von Chris

 

Antwort von Ilse Reese (10.07.2010)

Liebe Chris! Beeren schmecken am besten frisch vom Strauch. Eingezuckert oder eingeweckt sind sie weniger wertvoll. Trotz der Hitze eine wunderbare Zeit. Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Grüßen, Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.07.2010

Ilse, schon wieder Erntezeit, man sieht, wie schnell die Zeit vergeht. Die Himbeeren sind auch schon reif in meinem Garten. Sehr schön gemalt und getextet;-))) lG Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (10.07.2010)

Lieber Bertl! Durch die extreme Hitze geht alles viel schneller. Den Tieren kann es nur recht sein. Ich danke dir für deine lieben Worte und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 10.07.2010

Hier meine liebe Ilse stimme ich Dir zu gerne zu!!! Liebe Grüße Herzblatt Monika und ich der Franz.
*Natürlich auch Horst!!!

 

Antwort von Ilse Reese (10.07.2010)

Lieber Franz! Es macht immer wieder Spaß, die Tiere zu beobachten. Ich danke dir für deinen zustimmenden Kommentar und seid herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 10.07.2010

Wunderschön, liebe Ilse, ein passendes Gedicht zu Deinem herrlichen Gemälde, ja, nutzen wir die Ernte-Zeit, ob Mensch oder Tier und gern werden im Winter die Vogelhäuschen gefüllt.
Liebe Wochenendgrüße schickt Euch Gundel

 

Antwort von Ilse Reese (10.07.2010)

Liebe Gundel! Es ist nur ein Foto. Horst hatte sich verschrieben. Schön das es dir gefallen hat. Die Wacholderdrosseln fressen gern Beeren. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und sei herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).