Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Sternderl schauen“ von Adalbert Nagele


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romantisches / Romantik“ lesen

Bild vom Kommentator
Einfach schön. LG Karin

Adalbert Nagele (10.10.2010):
...merci, Karin, das war gar nicht so einfach, ist es ja noch dazu ein Stabreim;-))) glG vom Adalbert.

Bild vom Kommentator
Liebster Bertel


ich brauche endlich wieder einen eigenen Internetanschluss um all Deine schönen Gedichte geniessen zu können!

Liebe Grüße von Elke

an die Schnuppe

Adalbert Nagele (27.07.2010):
...merci Elke, was nicht ist, kann noch werden;-))) glG vom Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert
Sternschnuppenschön!!
herzlichst
Anna

Adalbert Nagele (23.07.2010):
...Anna, für mich auch;-))) ich danke Dir mit lG, Adalbert.

Bild vom Kommentator
Ach, Adalbert! Allerfeinste Alliterationen auf "A"
Bringst Bertl, braver Bube behende!
Brima Brimborium...

Adalbert Nagele (23.07.2010):
...ein paar ordentliche Gedichte sollten hie und da wohl noch bei uns möglich sein, Heino;-)))grins* mit der Alliteration solltest Du Dich auch einmal beschäftigen. In der Kürze liegt oft die Würze. Ich danke Dir mit lG, Adalbert.

Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert,

So stieren wir hinauf ins All
bis eine Schnuppe kommt zu Fall.
Wir können dabei nur hoffen,
dass die Erd wird nicht getroffen.
Getroffen werden hat man nicht gerne,
wem es passiert, der sieht dann Sterne.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz


Adalbert Nagele (23.07.2010):
Merci Karl-Heinz, für Deinen Klasse-Kommentar;-)) gN8 und lG, Adalbert.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

immer wieder soooo gerne weil es ganz einfach mehr als nur schön ist. Ich liebe das Universum mit all seinen Bewohnern, smile.

Liebste Herzensgrüße in Deine Nacht von mir, Gabi

Adalbert Nagele (23.07.2010):
...ich weiß das, Gabi;-))) bist Du doch ein "La luna-Fan." GN8 und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

machst Du für mich den Sternenmaler,
sammel ich für dich die Sternentaler.
Ich schau auch nach `ner Sternschnuppe,
in meiner Sternchennudelsuppe.
Lieben Gruß mit Stern von Ina



Adalbert Nagele (23.07.2010):
...ist das aber herzig, Ina;-)))lächel* das wäre ja nicht das erste Mal, dass wir gut zusammenarbeiten, oder??? Gl sternbesetzte Grüße vom Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
da werd`ich heute Nacht drauf warten,
vielleicht erscheinen Sie mir hell,
ich nehm`die Decke mit in Garten,
nur ist der Himmel gar nicht hell!

Hier zieht sich ein Naturschauspiel zusammen, da werde ich wohl meine Wünsche einen anderen Abend auf Reisen schicken müssen, aber wenn die Schnuppen fallen, stehe ich mit geöffnetem Kleid unter`m Himmelszelt....;-))
Einen lieben Gruß und Danke für den Sternenregen, herzlichst*Silvia

Ps.: 6 Zeilen zum GMW konnte ich bewerkstelligen!

Adalbert Nagele (23.07.2010):
Silvia, ich schicke Dir ein paar Sternschnuppen in Deine Träume heute Nacht und hoffe sie kommen wohlbehalten an, dort wo sie hingehören!!!!!!!! GN8 und glG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert,
Sehr enttaeuscht, oder sehr veliebt,
im Leben es so vieles gibt,
was sich der Kenntnis oft entzieht.
Bevor ich da noch Schelte schnappe,
schwing ich mich auf den weissen Rappe,
und halte einfach mal die Klappe.
Gestern sass ich auf dem schwarzen Schimmel,
verlor mich tief in meinem Fimmel,
und ulkte in den falschen Himmel.
Da steh ich nun, ich armer Tor,
mit meinem albernen Humor,
und bin so schlau, genau wie zuvor.
Versuch zu schreiben stets das Wahre,
lese vorher keine andren Kommentare,
Beeinflussung? Nicht mal fuers Bare!
Und tret ich in nen Napf voll Fett,
dann ist das sicher nicht so nett,
doch wahr solls sein, nicht wie mans gern haett,
Das bitt ich immer zu bedenken,
doch sollt man dem Beachtung schenken,
kann alles andre sich einrenken.
Was wer mit wem hat, geht mich nichts an,
ich beurteil jedermann,
nach Menschlich-und nach Freundlichkeit,
dafuer nehm ich mir die Zeit.
Sorry, Adalbert, wenn ich gestern danebenlag, meinte ich aber nicht boes, das weisst Du. Nur bei Sachen die ich nicht kenne, kann das schon mal passieren, oder?
Lieben Gruss in die Steiermark: Herbert


Adalbert Nagele (23.07.2010):
...das hat schon gepasst, Herbert, Du Scherzkeks Du;-)))grins* womöglich war ich zu vulgär beim Kommentieren, aber manchmal sind wir halt richtige Männer und können gar nicht anders, oder??? GlG vom Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert,
das hast Du sehr romantisch geschrieben und ich wünsche Dir, dass sich ein Wunschtraum für Dich erfüllen wird. Herzliche Abendgrüße von Christina

Adalbert Nagele (23.07.2010):
Merci Christina, vielleicht klappt es ja einmal;-))) glG vom Adalbert.

Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert, das Sternderl kucken macht Spaß, nur muss man aufpassen, dass man dabei keine Genickstarre bekommt. Liebe Grüße Norbert

Adalbert Nagele (23.07.2010):
...Du hast wohl Recht, Norbert;-))) da wär's besser, nur in Sternderl-Augen zu gucken. LG vom Adalbert.

Bild vom Kommentator
Da kann man dir nur Glück wünschen, lieber Adalbert, dass dir gute Wünsche in Erfüllung gehen.
Wenn Winde wehen, muss das aber nicht immer wunderhaft sein, das kann auch an den Erbsen oder Bohnen liegen;-)))
Danke und herzl. Grüße von Heinz

Adalbert Nagele (23.07.2010):
...danke Heinz, diese Winde, die Du meinst, die stellen für mich schon lange kein Wunder mehr dar;-)grins* lG vom Adalbert.

Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert.

Hier mal einen , wie ich finde, sehr passenden Kommi, den ich, ich glaube an Heinz, schon mal verschickt habe.

"Schöne Sachen siebend Schreiben,
mit mageren Mitteln malend,
Bilderbogen besonderer Blütenpracht,
du Deine Dichtkunst darbringst.

Was wohl wenige wissend wagen,
Reimende Resonanz rühmt Rechtens,
kein Kommentar kann Klasse küren,
wohl wissend welch Wahnsinns Werk".

Oder etwas kürzer, ........ Klasse geschrieben.

Liebe Grüße an Dich, Helmut


Adalbert Nagele (22.07.2010):
...da bleibt mir fast die Luft weg, Helmut, oft macht es halt einfach das gewisse feeling;-)) ein Dankeschön mit glG, Adalbert.

Bild vom Kommentator
Bei jeder Sternschnuppe die ich sah lieber Adalbert...habe ich mir etwas gewünscht...sie sind zu schnell...vermutlich hören sie mich nicht. Super geschrieben...herzliche Grüße...Rüdiger

Adalbert Nagele (22.07.2010):
...klappt leider nicht immer, das habe ich auch schon festgestellt, Rüdiger;-)))grins* womöglich hast Du sie eschreckt mit Deinem Wolfsgejaule. Ich weiß, das war jetzt schon etwas überzogen, doch ich konnt's mir nicht verkneifen, mein Freund;-) glG vom Adalbert.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

herrlich diese Art zu schreiben, meine Antwort darauf:

Säuselnde Sternengrüße senden,
suchende Schnuppe schaut,
wenn watteweiche Wolken wecken,
wundervolle Wünsche weben!

Ist mir auf die schnelle eingefallen,:-))!
Liebe Erfrischungsgrüße schickt Dir Gundel

Adalbert Nagele (22.07.2010):
...das ist lustig, Gundel;-))) für alle Schnuppen dieser Welt gedacht. Ich sende Dir eine Sternschuppe, die Dir auch das nötige Glück dazu bringt;-) lG vom Adalbert.

Bild vom Kommentator
Hallo Bertl.

Deine Zeilen erinnern mich an die letzten Abende,
wo ich bis ein Uhr auf dem Balkon saß,
auf einen Stern wartend, der so gegen 0:30 h aufgeht. Strahlend schön,
doch frag mich nicht nach den Namen.

Lieben Gruß
Arachova

Adalbert Nagele (22.07.2010):
Lothar, die Galaxie ist einfach etwas Überwältigendes;-))) glG vom Adalbert.

Bild vom Kommentator
Ich hoffe du hast dir was schönes gewünscht lieber Adalbert !
glg<de Klaus

Adalbert Nagele (22.07.2010):
...das klappt nicht immer, Klaus;-)))grins* glG vom Adalbert.

Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert, liebevoll eingepackt liegt viel Sehnsucht in Deinen Zeilen. Das ist zu spüren, wenn man sie liest. Sehr gelungen und gut geschrieben. Viele herzliche Grüsse ... Hellmut

Adalbert Nagele (22.07.2010):
...wer hat sie nicht, diese Sehnsucht, Hellmut;-))) ich danke Dir mit glG, Adalbert.

Goldfeder

22.07.2010
Bild vom Kommentator
Na Bertl, dann wünsch ich, dass es klappt mit dem Wahrwerden der Wunder! Viel Freude und Genuss beim Schauen! Chris mit lieben Grüßen , die Dir hoffentlich nicht schnuppe sind:-))

Adalbert Nagele (22.07.2010):
Keine Schnuppe ist mir Schnuppe, Chris;-)grins* ich versuchte mich da wieder einmal mit einer Alliteration, dem Stabreim, eine oftmals ganz spannende Sache. GlG vom Adalbert.

Bild vom Kommentator
Sternderl anschauen gehen....
So lieb!
Oh, diese gemütliche herzliche Sprache, die Du sprichst! Übersetzt ins Deutsche wärs nur ein "Zack zack"! Los! Sterne kucken!"
Und ich wünsche Dir, dass deine heimlichen Sternschupperlwünsche in Erfüllung gehen! Und zwar bald! Oder sind sie es schon?
LiebeGrüße und viel Glück
wünscht Dir Heide


Adalbert Nagele (22.07.2010):
...wahr werden Wünsche erst dann, Heide, wenn man gar nicht mehr daran glaubt. Ich danke Dir für Deinen überaus netten Kommentar. Solltest Du noch etwas Zeit haben, so lies auch mein vorletztes Gedicht BAUM DER ERKENNTNIS, das wird Dir einiges mehr beantworten. GGlG vom Bertl.

Bild vom Kommentator
Stelle fest Bertl, eine Leidenschaft von uns beiden. Mond und Sterne, immer Beglückung!!! Grüße Dir Amigo
Franz - Don Francesco

Adalbert Nagele (22.07.2010):
...so ist es Franz und so wird es bleiben;-))) lG vom Adalbert.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).