Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Auch 'ne Theke mit Alkohol“ von Jürgen Berndt-Lüders

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Berndt-Lüders anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Klapphornverse“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 09.08.2010

Lieber Jürgen,

Die Lore-leyder noch zu brav,
macht erst im Alter Männer ..na was?

Ich habe heute mit Loreley und Rübezahl gespielt.. Gedicht wird folgen! ;-))

Liebe Grüße
Faro


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 08.08.2010

Wie der Paul sagte, war ne jiute Zeit - fast immer!!! Schmunzelgrüße Franz

 

Antwort von Jürgen Berndt-Lüders (08.08.2010)

Ho..., ho..., Ho tschi minnh. Po..li..zisten, schützen die Faschisten. Brecht dem Schütz die Gräten. Alle Macht den Räten.


hsues (hsues_47web.de) 08.08.2010

Hallo, lib. Jürgen!
Hast wohl recht, viele von der damaligen Apo landeten an der Theke..und später dann auch in der Apotheke...
Gelungen, herzl., Heino.

 

Antwort von Jürgen Berndt-Lüders (08.08.2010)

Ja, oder sie wurden Außenminister, oder sie hießen Fritz Teufel, starben, und ihr Grab wurde geschändet. Jürgen


nanita (c.a.mielckt-online.de) 08.08.2010

Dein Klapphornvers ist ganz prächtig gelungen, lieber Jürgen. Diese werden auch oft fortgeführt, also werde ich es mal versuchen:

Als Apothekenleiterin
sah sie nun ihren Lebenssinn,
doch das Verwechseln von Substanz
führte zu manchem Trauerkranz.

Ich hoffe, es gefällt Dir.
Liebe Grüße von
Christiane

 

Antwort von Jürgen Berndt-Lüders (08.08.2010)

Für jeden ist es mal so weit. Der Kranz sagt: für sie war es Zeit. Sie hatte echt die Nase voll und trank vergällten Alkohol. Der Säufer wurden ihr zu viel, die soffen alle nur Methyl und Klosterfrau Melissengeist bis man sich in die Hosen sch... Das könnte man nun unendlich fortsetzen, liebe Christiane.


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 08.08.2010

Außerparlamentarische Opposition,klar!
Hübsches Wortspiel, Jürgen!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).