Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sammler ...“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mundart“ lesen

manana28 (klausheinzlgmx.de) 13.08.2010

Liabe Dichtspezl Paul!
Do is da ja wida amoi a pfundigs Versal glunga! Hobs sehr gern glesn und hob heftig schmuzln miassn!

A schens Wochaend
wünscht da
Dei Spezl Klaus


Theumaner (walteruwehotmail.com) 11.08.2010

Lieber Paul, das ist dann wohl die schönste Sammlerleidenschaft. Herrlich den Mundartgedicht!

Ganz liebe Grüße sendet dir Uwe


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 11.08.2010

Lieber Paul,

herrlich hast du DEN Moment ( zum Busserl :-) ) festgehalten...eine Sammlerleidenschaft, die ich mit dir teile ;-)

Liebe Grüße
Faro


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 11.08.2010

Ja, lieber Paul,
Glücksmomente sammeln, das ist es!Wieder hast du so ein liebenswert menschliches
Gedicht geschrieben und in Mundart wirkt es halt besonders authentisch.
Ganz herzlich grüßt Dich
Ingrid


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 11.08.2010

A Moment mit Weibaherzen,
do gibt' drüba nix zum Scherzen,
deis is fir Saummla wui des Scheinste,
wei di wir im Himmel wäihnste.

Servas Paule, bin gaunz deina Moanung,
lG Bertl.


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 10.08.2010

Lieber Paul,

Im Leben sammelt sich vieles an, das im Alter zur Bürde wird.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz


hansemann (wendelkenonline.de) 10.08.2010

Lieber Paul.

Klasse geschrieben.
Auch dieses kann man sammeln, und immer wieder vorholen. Und das schöne dabei ist, sie Stauben nicht ein.
Gefällt mir.

Liebe Grüße an dich, Helmut


Herbert Itter (heitkigmx.de) 10.08.2010

Mein lieber Paul, Du bist ein viel groesserer Schelm wie ich ja schon wusste!
Abba oiwei diefstoapln muast!
Kruzifixsakra, do wuit kei G'scheiter schlau draus! Konnst mochn wos wuist!
Bazi grausliger! I moeld mi!
Pfueard di: da Hiasl
PS: Sorry Massa!!!


monalisa (eMail-Adresse privat) 10.08.2010

Lieber Paul,
des mit de Glücksmomente gfallt ma guat, de dad i a gern sammen.
Liabe Griaß aus Niederbayern
Mona


Heinz Saering (hesaering1-at-aim.com) 10.08.2010

Lieber Paul,
selbst die Ewigkeit setzt sich aus lauter Momenten zusammen,aber natürlich können das nicht lauter Glücksmomente sein.
Herzl.Grüße sendet Heinz


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 10.08.2010

Wos ma grod ois sammln ko! - Und na am Flohmarkt vakaffn; grod de Bussln net! de muasst da fis di sejba aufghoitn. Ganz a liabs Versl, mia hots gfoin. an scheen Tog - christa


ChristineH (roonawowgmx.de) 10.08.2010

Als Münchner Kindl habe ich diese Verse mit höchster Wonne gelesen! Danke dafür
Christine


cwoln (chr-wot-online.de) 10.08.2010

Lieber Paule,
da wünsche ich dir heute viele Glücksmomente, wo du spontan ein Busserl kriegst oder gibst.
Gern gelesen von Chris


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).