Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„“SPORT per VERS““ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sport“ lesen

jwag2 (jw.sleipnirfreenet.de) 09.10.2013

Mein lieber Freund, du schießt gerade
über's Ziel, das ist sehr schade
Was rund was eckig, ist doch klar
dennoch genieß ich lapidar
die Dichtereskapade


lesezeichen (g.deckerrheinerft24.de) 20.08.2010

Lieber Siegfried, Deine Wortspielereien sind nicht nur um die Ecke gedacht, sondern auch sehr witzig.
Mit lieben Grüßen
Gerhild

 

Antwort von Siegfried Fischer (20.08.2010)

Liebe Kommentaristen, mir fehlt die Zeit zur Zeit an allen Ecken und Enden, deshalb will ich mich mit diesem Rundbrief bei allen herzlich bedanken. LG Siegfried


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 20.08.2010

Lieber Siegfried,

deine Wortspiele sind eine runde Sache.. sag mich mal, ohne anecken zu wollen ;-)


Liebe Nachtgrüße
Faro,
der zu wenig Lesezeit momentan hier hat...

 

Antwort von Siegfried Fischer (20.08.2010)

Liebe Kommentaristen, mir fehlt die Zeit zur Zeit an allen Ecken und Enden, deshalb will ich mich mit diesem Rundbrief bei allen herzlich bedanken. LG Siegfried


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.08.2010

Per Vers, da schaut jeder gern hinein,
doch was man liest ist fast zum Schrei'n,
um Sport geht's eckig oder rund
und Pfeil und Boben kunterbunt,
es war dennoch sehr belehrend,
denn pervers wär' auch verherend.

Siegfried, gut ausgeklügelt;-))) lG Adalbert.

 

Antwort von Siegfried Fischer (20.08.2010)

Liebe Kommentaristen, mir fehlt die Zeit zur Zeit an allen Ecken und Enden, deshalb will ich mich mit diesem Rundbrief bei allen herzlich bedanken. LG Siegfried P.S.: Sex sells! - Ich schreibe meine Reime jetzt nur noch per Vers!


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 20.08.2010

Hallo Siegfried,

Das hast du wunderbar geschrieben und erklärt.
Nimmst einen Toffee in den Mund,
dann lutsche dran, bis das es rund.

Liebe Grüße
Karl-Heinz

 

Antwort von Siegfried Fischer (20.08.2010)

Liebe Kommentaristen, mir fehlt die Zeit zur Zeit an allen Ecken und Enden, deshalb will ich mich mit diesem Rundbrief bei allen herzlich bedanken. LG Siegfried


Klaus lutz (klangflockeweb.de) 20.08.2010

Es ist nicht nur das Du ein wacher Geist bist. Und das Du das Leben in ein neues Licht stellst. Es ist auch das Du einer von uns bist im Rettugsboot der Lyrik. Eben so wie Du einer von denen, auf dem Ozandampfer der Kunst bist. So ist es einfach eine Freude, die Gedichte von Dir zu lesen.
Grüße Klaus

 

Antwort von Siegfried Fischer (20.08.2010)

Liebe Kommentaristen, mir fehlt die Zeit zur Zeit an allen Ecken und Enden, deshalb will ich mich mit diesem Rundbrief bei allen herzlich bedanken. LG Siegfried - P.S.: Das mit dem Rettungsboot und dem Ozeandampfer war auch eine Freude zu lesen.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).