Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Geisterstunde“ von Thomas Kreuter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Thomas Kreuter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Vergänglichkeit“ lesen

MelanienSchmied (ka6664-802online.de)

15.10.2010
Bild vom Kommentator
Schauderhaft Meisterhaft
Gespenstisch graziös geschrieben
Wahnsinns Zeilen die ich gerne gelesen habe

Liebe Grüße Dir Mel

Thomas Kreuter (21.10.2010):
Hallo Mel, vielen Dank für deinen schönen Kommentar. Ich hatte an diesem Stück selber auch so richtig meinen Spaß beim Schreiben. Liebe Grüße Thomas

Bild vom Kommentator
Hallo Thomas!
- Schon als Kind haben mich Gespenstergeschichten magisch angezogen!
- Gekonnt hast Du in Deinem Gedicht diese "schaurig schöne" Stimmung eingefangen!
Herzlich grüßt Dich Frank

Thomas Kreuter (09.09.2010):
Hallo Frank, Vielen Dank für deinen schönen Kommentar. Geisterstunde und Geistergeschichten hatte ebenfalls auch immer etwas anziehendes auf mich. Ist schon irgendwie faszinierend dieses Thema. Liebe Grüße Thomas

Faltoehrchen (moma1956web.de)

01.09.2010
Bild vom Kommentator
Lieber Thomas,
nicht nur anschaulich sondern auch sehr gekonnt geschrieben. Ich habs wie einen Film vor meinem geistigen Auge gesehen.
Klasse.
LIebe Grüße von Barbara

Thomas Kreuter (02.09.2010):
Hallo Barbara, vielen Dank für deinen schönen Kommentar.Solche Gedanken fallen einem halt meist nachts ein wenn alles so schön ruhig ist, bis auf die Frösche die im Garten quaken Liebe Grüße Thomas

freude (bertlnagelegmail.com)

01.09.2010
Bild vom Kommentator
Thomas, schaurig ist es alleweil,
wenn es geistert in dem Schloss zuma(h)l.
Super geschrieben, lG vom Adalbert.

Thomas Kreuter (01.09.2010):
Hallo Adalbert, erst einmal recht herzlichen Dank für den schönen Kommentar. Ja so manchmal fallen mir absurde Ideen nachts ein, so auch die Geisterstunde. Die hatte ich mal mit meinem alten Künstlernamen ins Netz gestellt und hier leider vergessen. Habe ich daher heute nachgeholt. Liebe Grüße Thomas

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).