Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„B ö s e - W o r t e“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 03.09.2010

Liebe Ilse,
wenn solche Worte fallen, kammt es darauf an, wer sie spricht. Ist es ein Außenstehender, dann kann man das sehr schnell vergessen. Das ist die Energie nicht wert,die man aufbringt. Sind es aber geliebte Menschen, wird man es lange nicht vergessen. Aber man sollte trotzdem versuchen, es nicht allzu tief einwirken zu lassen. Es kann sein, dass es dem Betreffenden schon längst wieder leid tut, aber nicht weiß, wie er Dir wieder unter die Augen kommen soll. Dann ist man als der vielleicht weisere Mensch gefordert. Ein schönes, gutes, trauriges Gedicht,liebe Ilse.

Alles Liebe

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (04.09.2010)

Liebe Heidi! Du sprichst mir aus der Seele. Es handelt sich hier um Angehörige, die man immer reichlich beschenkt hat und plötzlich ist man im Wege. Ich danke dir für deine lieben Worte und lass dich ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


hansemann (wendelkenonline.de) 03.09.2010

Liebe Ilse, lieber Horst.

Die meisten, die keine Hilfe oder Rat annehmen wollen, sagen hinterher, " Ach hätte ich doch darauf gehört ".
Dann ist es aber oft zu spät.
Die haben dann eben Pech gehabt.
So denke ich mir.

Liebe Grüße an euch, Helmut

 

Antwort von Ilse Reese (04.09.2010)

Lieber Helmut! Du kannst dir nicht vorstellen mit was für Trotzköpfen wir es zu tun haben. Vielen Dank für deine verständnisvollen Worte und sei ganz herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 03.09.2010

Wundervoll wieder geschrieben liebe Ilse. Stimme Dir zu gerne zu! Böse Worte versuche ich immer zu überhören!!! Grüße Horst und Dir
Franz

 

Antwort von Ilse Reese (04.09.2010)

Lieber Franz! Wir müssen unendlich Geduld haben. Immer wieder treffen uns böse Worte, trotzdem wir nur geschenkt und gegeben haben. Vielen Dank für deine lieben Worte und lasst euch herzlich grüßen von Horst + Ilse (Danke für die PPS)


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 03.09.2010

Liebe Ilse,
nicht alles, was gut gemeint ist, kommt auch gut an.Dafür sind die Sichtweisen der Menschen zu verschieden.Du sprichst das in Deinem Gedicht sehr gut an.
Lebe Grüße sendet Dir
Ingrid

 

Antwort von Ilse Reese (04.09.2010)

Liebe Ingrid! Aber es wäre doch traurig, wenn man nicht merkt, was gut und ehrlich gemeint ist. Und das ist unser Problem schon lange Jahre hindurch. Ich danke dir für deine lieben Worte und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 03.09.2010

Liebe Ilse,
sehr gute Gedanken zu Deinem oben genannten Titel beschrieben, und oftmals kommen die Erfahrungen oft viel später, leider dann erst zur Einsicht. Dann ist *guter Rat teuer*, ein altes Sprichwort.
Liebe Morgengrüße schickt Euch Gundel

 

Antwort von Ilse Reese (04.09.2010)

Liebe Gundel! Hoffentlich ist nicht einmal zu spät. Wir leben im fortgeschrittenen Alter; daran sollte man denken. Ich danke dir für deine anteilnehmenden Worte. Ganz herzlich Grüße schicken dir Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 03.09.2010

Liebe Ilse, lieber Horst,
Verletzungen müssen wir immer wieder erdulden und ertragen.
Man ist enttäuscht, und es ist ratsam, sich von solchen Personen zurück zu ziehen.
Es gilt dem eigenen Schutz.
Wahre Worte, sagt Chris

 

Antwort von Ilse Reese (04.09.2010)

Liebe Chris! Wenn es um den eigenen Schutz geht, sollte man sich zurück ziehen; aber das schmerzt auch zu sehr. Und so gibt man immer wieder nach. Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Grüßen, Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 03.09.2010

Einen, der nur böse Worte spricht,
ihn man am besten schnell vergisst, Ilse;-))) richtig so, lG vom Adalbert.

 

Antwort von Ilse Reese (04.09.2010)

Lieber Bertl! Wenn das öfter geschieht, kann man es leider nicht vergessen. Ich danke dir und wir grüßen dich recht herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

hansl (eMail senden) 03.09.2010

Liebe Ilse,

manch guter Rat wir erst (zu) spät erkannt und angenommen ..

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Ilse Reese (04.09.2010)

Lieber Faro! Da kann ein guter Rat auch nichts mehr nützen und zu spät sein; aber so sind die Charaktere verschieden. Vielenb Dank für deine lieben Worte und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 02.09.2010

Liebe Ilse und Lieber Horst,

Wortegeschrieben oder gesagt sollte man vorher gut überlegen denn man kann sie hinterher nimmer mehr zurück nehmen. Wenn sie erst einma so sehr verletzt haben ist es zu spät und da hilft auch oft eine Entschuldigung nicht denn die Narben bleiben in Herz und Seele für immer zurück. Ich musste dieses leider erst gerade wieder erfahren. Deine Zeilen wie immer mitten aus dem leben und leider so wahr.

Seid beide von ganzen Herzen lieb in Euren Abend gegrüßt von mir, Gabi

 

Antwort von Ilse Reese (04.09.2010)

Liebe Gabi! Dann besteht mein Herzen nur aus Narben; soviel habe ich schon hinnehmen müssen. Trotzdem schenken wir weiterhin großzügig. Es tut alles sehr weh. Vielen Dank für deine Herzlichkeit und lass dich ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 02.09.2010

Liebe Ilse, wenn böse Worte fallen, kann alles zu spät sein. Freundschaften und Verbindungen aller Art können dadurch beendet werden. Man sollte schon seine Worte auch in der Erregung überlegen. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Ilse Reese (04.09.2010)

Lieber Norbert! Ich habe schon hundert mal vergeben, wenn das man schon reicht und beschenkt dazu noch reichlich. Plötzlich ist man im Wege und das tut weh. Vielen Dank für deine treffenden Worte und wir grüßen euch ganz herzlich, Horst + Ìlse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).