Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„M e n s c h - ä r g e r e - d i c h - n i c h t“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 27.09.2010

Liebe Ilse,

ein humorvoll formulierte Lebensratgeber von dir! Kann ein Esel denn den Würfel mit dem Huf greifen? ;-))

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Ilse Reese (27.09.2010)

Lieber Faro! Nein, das wohl nicht; aber ich habe den Eindruck, Esel lassen sich nicht ärgern. Sie bleiben stur. Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Abendgrüßen, Horst + Ilse


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 26.09.2010

Liebe Ilse,
ja, die Esel. Man sagt sie seien stur, sind sie eigentlich gar nicht. Sie sind sehr klug und überlegen vorher genau, was sie tun oder nicht tun wollen.
Ich liebe Esel, sie sind einfach nur klasse.
Dein Gedicht ist herrlich und stimmt, wer sich ärgert, der altert auch schneller.
Alles Liebe Dir & Horst von Simone

 

Antwort von Ilse Reese (26.09.2010)

Liebe Simone! Oft ärgert man sich, dass man sich geärgert hat. Man sollte doch manches leichter nehmen; allerdings ist es nicht so einfach. Vielen Dank für deine lieben Zeilen und sei wie immer herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 26.09.2010

Am schlimmsten liebe Ilse sind an Fasching die Narren! Die ärgern sich oft über sich selbst und lachen nur wenn sie die Kellertreppe nach unten gehen!!! Grins!!! Liebe Grüße Dir und Horst und ja, Lebensfreude und Humor über allem! Siehe Freundin Margit und der Karl - Heinz aus Kanada!!!
Franz und meine Monika - Herzblatt

 

Antwort von Ilse Reese (26.09.2010)

Lieber Franz! Die Esel sollten uns ein Beispiel sein. Humorvolle Menschen werden nicht erzogen, sondern geboren. Wohl dem, der dazu gehört. Vielen Dank für deine lieben Worte und seid herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Herbert Itter (heitkigmx.de) 26.09.2010

Liebe Ilse,
Esel sind genau wie Schweine oder Huehner gewiss nicht so dumm wie man ihnen nachsagt! Und bei dem was Du in Deinem sehr schoenen Gedicht ansprichst zumindest cleverer wie eine fruehere Nachbarin! Wenn die bei diesem Spiel verlor, flog das Brett vom Tisch, so wuetend wurde die! Ball paradox! Da bin ich lieber Esel!
Liebe Gruesse an Euch: Herbert
Hab momentan kaum I-Net durch Arbeiten am Netz, dadurch nur sporadisch im Forum!

 

Antwort von Ilse Reese (26.09.2010)

Lieber Herbert! Ich freue mich immer wieder über die anscheinende Gleichgültigkeit der Esel. Sie sind zu beneiden. Vielen Dank sagen dir für deinen lieben Kommentar mit herzlichen Grüßen, Horst + Ilse


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 25.09.2010

Liebe Ilse, das hast du prima erklärt, dass uns die Esel überlegen sind, dabei sind es ja solche Esel! Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Ilse Reese (26.09.2010)

Lieber Norbert! Ab und zu muss man auch mal stur sein, weil sonst die Gesundheit zu sehr beslastet wird. Vielen Dank für deine lieben Worte und seid herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 25.09.2010

Wunderbar, liebe Ilse und lieber Horst.

Esel sind zu beneiden, und es wird immer solche geben.

Gern gelesen das schöne Gedicht.

Herzlich grüßt euch
Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (26.09.2010)

Lieber Karl-Heinz! Sie sind manchmal besser dran als wir. Wir nehmen als zu genau, nicht wahr. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und seid beide herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 25.09.2010

Liebe Ilse und Lieber Horst,

Recht hast Du eigentlich. Man sollte sich wirklich so eine dicke Haut zulegen gell? Dann müssen wir uns wirklich nicht mehr über so vieles ärgern. Doch ich glaube das ist ganz schön schwer, seufz.

Allerliebste Herzensgrüße zu Euch beiden von mir, Gabi

 

Antwort von Ilse Reese (26.09.2010)

Liebe Gabi! Schwer ist es allerdings. Wenn man seiner Gesundheit nicht schaden will, muss man sich dazu zwingen. Vielen Dank für deine treffenden Worte und sei wie immer herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 25.09.2010

Richtig Ilse,
lieber öfters Mal ein Esel sein
als man zieht sich Falten rein.

Schönes WE und lG, Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (26.09.2010)

Lieber Bertl! Vom Ärgern wird auch nichts anders; also lachen wir lieber. Lachen ist gesund und macht schön(*Lach*). Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Grüßen, Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).