Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Zeitgefühl“ von Ingrid Drewing


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Drewing anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
ein herrliches Sonett mit sehr weisen Worten die das Herz berühren.
Ganz liebe Gute Nacht Grüße von Simone
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
ein inhaltlich schönes,formal gekonntes Sonett, mit einem sehr guten Abschluß.
Gefällt mir sehr!

Mit lieben Grüßen
Britta
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
bin begeistert von Deinem aussagekräftigem Sonett, fangen wir die schönsten Momente ein, unsere Zeit verfliegt zuschnell dahin, wie schade!
Liebe Morgengrüße schickt Dir Gundel.
Herzlichst grüßt Dich Gundel
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
Kinder wie die Zeit vergeht!
Bei Freude und Schoenem scheint sie noch schneller zu fliegen, je aelter man wird umsomehr. Bei Traurigem und Aerger hingegen, tropfen die Minuten wie zaeher Schleim. Und niemand weiss warum. Ein gekonntes und schoenes Gedicht. LG: Hinnerk
Bild vom Kommentator
Abgesehen davon, dass du hier in perfektem Stil eine Tatsache beschrieben hast, die eigentlich jedem jederzeit bewusst sein sollte, gehe ich seit Jahren anders damit um. Ich bereite mich systematisch auf diese Entwicklung vor. Innerlich durch Identifikation mit der Tatsache und äußerlich durch Sport und gute Ernährung. So wird das Ende wohl nicht so krass werden wie bei Menschen, die 'urplötzlich' begreifen, was mit ihnen passiert. Jürgen
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

du ahnst nicht, welche tröstende Wirkung deine besinnlichen Zeilen auf mich haben...meine Gedanken kreisen um seit einiger Zeit um genau diese "Zeitfrage".. :-)

Liebe Grüße
Faro,
der heute hier nur "etwas" lesen kann.. und will:-)
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

Es ist wahr, dass oft die Zeit nur so dahinfliegt. Das ist ein Zeichen, dass man gern lebt und auch zufrieden ist.
Die Zeit will jedoch nicht vergehen, wenn wir uns in unangenehmen Situationen befinden, oder Langeweile haben.

Sehr gern gelesen dein wahres Gedicht.

Es grüßt dich
Karl-Heinz
Bild vom Kommentator
Es ist nicht absurd...liebe Ingrid...es ist wahr. Super geschrieben...lieben Gruß an dich....Rüdiger

Ingrid Drewing (08.10.2010):
Lieber Rüdiger , ich danke Dir herzlich für Deinen Kommentar und wünsche Dir ein schönes Wochenende Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).