Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„L e t z t e - R o s e n“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 17.10.2010

Schön ist sie, liebe Ilse, die zeit der Rosen. Schön auch dein gesamtes Werk, Text und Foto. Herzlichst RT

 

Antwort von Ilse Reese (17.10.2010)

Lieber Rainer! Vom Rosenduft waren wir überwältigt; er hat sich im ganzen Zimmer verbreitet und das war wunderschön. Ich danke dir für deine lieben Worte und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 16.10.2010

...auch getrocknete Rosen können noch schön sein, Ilse;-))) lG Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (16.10.2010)

Lieber Bertl! Viele Blumenfreunde lieben auch getrocknete Rosen. Der intensive Duft ist dann aber nicht mehr vorzufinden. Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Grüßen, Horst + Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 16.10.2010

Liebe Ilse und lieber Horst,

Wenn wir bald im Winter leiden
und die Wiesen frostig weiß
wenn Blumen an den Fensterscheiben
und beim Ofen ist es heiss,
dann wollen wir an Frühling denken
und wieder rote Rosen schenken.

Gern gelesen und das Bild geschaut,

Hetzlich grüßt euch
Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (16.10.2010)

Lieber Karl-Heinz! Gut, dass wir die letzten Rosen reingeholt haben; es sind nur noch 3° Wärme. Es ist schlagartig kalt geworden. Das hätten wir nicht gedacht. Wir danken dir und grüßen euch herzlich, Hors + Ilse


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 15.10.2010

Liebe Ilse und Lieber Horst,

sie ist und bleibt auch für mich die Königin unter den Blumen ganz einfach unvergleichlich schön.Dem Duft der Rosen aus dem eigenen Garten,dem kann man nicht wiederstehen. Den kann man mit nichts vergleichen. Nun müssen wir leider wieder bis zum nächsten Jahr warten gell? Aber ich werd ihn dann nicht mehr haben. Ich bin auf Wohnungssuche. Muss hier leider nach 11 Jahren wegen Eigenbedarf ausziehen und ob ich dann nocheinmal eine Wohnung mit Garten finde???


Allerliebste Herzensgrüße von mir an Euch, Gabi

 

Antwort von Ilse Reese (16.10.2010)

Liebe Gabi! Es tut uns sehr leid. Wir wünschen dir von ganzem Herzen, dass du eine Bleibe findest, die dir 100%ig gefällt. Vielen Dank für deine lieben Worte und sei ganz herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 15.10.2010

Liebe Ilse,
wunderschön Dein Gedicht und Dein passendes Rosenfoto, eine tolle Idee. Bei uns blühen noch rosrote Kletterrosen und wir können uns auch ständig durch einen Fensterausblick erfreuen.
Liebe Abendgrüße schickt Euch Gundel
PS.: (Dein Katzengemälde hast Du gekonnt gemalt, ich hatte es als Foto betrachtet, fiel mir leider im Nachhinein erst auf, verzeih!)

 

Antwort von Ilse Reese (15.10.2010)

Liebe Gundel! Der Regen wird noch die letzten Rosen vernichten. Heute haben wir den ganzen Tag Regenwetter und kalt ist es auch. Ich danke dir vielmals und lass dich ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 15.10.2010

Liebe Ilse, lieber Horst,

auch ich habe mir die letzten Rosen ins Zimmer geholt. Es waren drei rote Rosen...
Wunderschön.
Heute wühlte ich im Garten bei meinem Sohn. Das Laub kam in Säcke. Es ist schon allerhand zu tun, bis der Garten für den Winter zurecht gemacht ist.
Aber die frische Luft hat mir gut getan.
Wünsche euch einen schönen Abend.
Bin heute bei KG zu finden

 

Antwort von Ilse Reese (15.10.2010)

Liebe Chris! Bei uns war heute mal wieder den ganzen Tag Regen und Kälte dazu. Mensch und Tier haben sich verkrochen. So unterschiedlich ist es immer. Herzlichste Dankesgrüße schicken dir Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 15.10.2010

Traumhaft schöne Worte, der Königin der Blumen!!! Liebe Grüße Horst und Dir
Franz mit meinem Herzblatt Monika

 

Antwort von Ilse Reese (15.10.2010)

Lieber Franz! Vor allem ist es der wunderschöne Duft, der sicher jeden erfreut. Die Art der Blüte ist nicht das Besondere. Ich danke dir füe deine lieben Worte und seid herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 15.10.2010

Liebe Ilse,
ja, auch Schönheit muss vergehen, wie wahr.
Wunderschöne & edle Zeilen von Dir, wie die Rose selbst und diese werden nicht verblühen.
Dir & Horst ein wunderschönes WE & herzliche Grüße von Simone

 

Antwort von Ilse Reese (15.10.2010)

Liebe Simone! Unter Schönheit kann man vieles verstehen; je nach Ansicht. Die Schönheit der Seele ist jedoch immer entscheidend. Ich danke dir vielmals und wir grüßen dich wie immer ganz herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 15.10.2010

Liebe Ilse,

Die wunderschöne Rose, die ich auch sehr liebe,geht jetzt nur schlafen, um dann im Juni mit neuer Kraft zu blühen und zu duften. Das ist doch das Schöne, die Abwechslung. Jetzt gibts die bunten Blätter, die Tannenzapfen, den Glühwein, die roten Hagebutten, die roten Äpfel (Apfelkuchen mmmmm) die Kastanien. Man kann aus abgeblühten Gräsern oder der Rade so schöne Trockenkränze- oder Sträuße machen. Es gibt immer noch Pilze, die auch duften. Ach, ich mag den Herbst. Wir sind als Kinder immer in die trockenen Laubhäufen gesprungen und der arme Gärtner hat uns dann fluchend vertrieben. Im Englischen Garten in München konnte man das sehr gut. Man muss das nur alles ein bisschen positiv sehen. Es kommt ja alles wieder, auch die schönste Rose. Das Bild ist wunderschön, die Rosenfarbe herrlich und auch Dein Gedicht ist sehr hübsch.

liebe Grüße

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (15.10.2010)

Liebe Heidi! Der Rosenduft im Zimmer war einfach herrlich; aber nun gibt es vorläufig diesen Duft nicht mehr. Freuen wir uns auf das nächste Jahr. Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Abendgrüßen, Horst + Ilse


R.Schön (Lyrikeringmail.com) 15.10.2010

Liebe Ilse,

Echte Schönheit bleibt und das beruhigt
mich ungemein. Es gibt so viele schöne
Dinge von denen wir uns verabschieden
mussten, dennoch bleiben sie in
Erinnerung. Ganz liebe Grüße an dich von
Ramona

 

Antwort von Ilse Reese (15.10.2010)

Liebe Ramona! Du hast recht; die innere Schönheit zählt und die bleibt auch. Alles andere ist vergänglich. Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Grüßen, Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).