Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Oktoberrot“ von August Sonnenfisch

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von August Sonnenfisch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Hochzeit“ lesen

hsues (hsues_47web.de) 01.11.2010

Schöne Assoziationen, lieber August, hast du, in ROT gezündet!
Ich mach mir gleich ´nen ROTEN auf...
Schmunzelgrüße, herzl., Heino.

 

Antwort von August Sonnenfisch (01.11.2010)

Im Geiste stoße ich mit dir an, lieber Dichterfreund Heino am Rhein ... und wenn ich mal wieder nach Bonn kommen sollte, rufe ich bei dir an ... doch noch bin ich dazu nicht in der Lage, halte ich mich doch zur Zeit in Stuttgart auf, wo man ohne diesen vermaledeiten Tiefbahhof völlig abgeschnitten ist von aller aller Welt ... wenn wir da nicht einen Heiner Geißler hätten und einen guten Lemberger ... wie auch immer: es war mir ein Vergnügen, wieder von dir zu hören, lieber Heino: der rote August.


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 01.11.2010

"So grüne auch du, grüner Jung
und du, grünes Madel,
auf das Rot hin,
das du bist:
auf dein
geiststrotzendes Weinblattblutrot!"!

Hört sich nicht nur sehr gut an lieber August!!! Herbstliche Grüße
Franz


Simone Wiedenhoefer (eMail-Adresse privat) 01.11.2010

Lieber August,
so viel Rot, wie die Liebe und grün wie die Hoffnung.
Ein sehr buntes Gedicht, es war sehr interessant zu lesen.
Herzlich grüßt Dich Simone


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 31.10.2010

Rot, die Farbe der Liebe,
wenn das einfach so bliebe!!!

August, lG vom Adalbert.


Seele (gabierbergmx.at) 31.10.2010

Lieber August, ganz wunderbar....übersetzt erwachsen zu werden...( bei uns sagt man : du bist ja noch grün hinter den Ohren )
Ein farbenprächtiges Bild , dieses tiefe Rot des reifen, fruchtbaren....
den Engeln zur Freude !!! Sehr schöön !
Einen wunderbaren Abend wünscht dir Gabriela.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).