Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Wintertag: Verwandlung und Verzauberung“ von Georges Ettlin

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Poetische Weihnachtsbäckerei“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 05.12.2010

Lieber Georges,

ein besonders schönes Sonett, kommt es doch dem Stimmungswandel in einem Menschen so nah...
Dir alles Gute zum Geburtstag, dessen Datum ich nur dank Helga mitbekommen habe :-)

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Georges Ettlin (06.12.2010)

Danke, lieber Faro!-)) Eigentlich wollte ich meinen Geburtstag geheimhalten, damit keine Gratulationszwänge entstehen, denen ich mich dann selber auch unterziehen muss, sind es doch wohl gegen mehrere hundert Autoren im Internet, die dann frustriert sein könnten, wenn ich sie selber dann an ihrem eigenen Geburtstag "vergesse". Ich denke, die liebe Helga möchte, dass ich glaube, geliebt zu werden, weil sie mich selber mag und möchte, dass ich mich am Geburtstag freue. Nun ich freue mich über die Aufmerksamkeiten und danke auch Dir lieber Faro ganz herzlich, Georges...


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 05.12.2010

Wenn man in die Jahre kommt (wie Don Francesco) so ist Beglückung strahlende Kinderaugen zu sehen! Deine Georges werden heute auch strahlen, dies dem Geburtstag bezogen zu dem ich hier nochmals recht herzlichen Glückwunsch sage!!! Vor allem meine Wünsche Gesundheit – Lebensfreude und noch unsagbar viel Deiner beglückenden poetischen Gedanken
Franz und Herzblatt Monika mit Familie

 

Antwort von Georges Ettlin (05.12.2010)

Hallo, lieber Franz!-)) Gefeiert habe ich mit Freunden und Kindern und Verwandten am Vortag, heute, am eigentlichen Geburtstag, mache ich Büroarbeit und bin mit meiner lieben Frau alleine. Ich betrachte die Geschenke und trinke vom geschenkten Wein...und lese die geschenkten Bücher. Eigentlich machen Geburtstage mich verlegen. Die Menschen, die mich zweifelsohne zu Lieben scheinen, die erkenne ich und liebe ich heimlich und auch ganz offen das ganze Jahr hindurch... Ganz herzliche Grüsse von Georges.


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 05.12.2010

Georges, ein schöner Wintertag, so hoffe ich auch für dich!!! Zum Geburtstag das Allerbeste;-))) lG vom Adalbert.

 

Antwort von Georges Ettlin (05.12.2010)

Danke, lieber Adalbert!-)) Das Sonett beschreibt mit seinen Gedankenbildern die Stimmung bei Schnee und Kälte um die Zeit des Advents und Weihnacht herum. So romantisch der heutige Tag auch ist, ich muss mich auch heute mit Versicherungsabrechnungen für das Personal und die Lohndeklarationen abmühen und den 13. Monatslohn ausrechnen und auszahlen. Aus solchen und ähnlichen Gründen habe ich oft wenig Zeit, schreibe kaum Kommentare und Geburtstagsgratulationen. Dass ich trotzdem selber liebe Kommentare kriege, freut mich deshalb besonders... Herzliche Grüsse von Georges


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).