Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Weihnachtsgedanke (2010)“ von Uwe Walter


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Uwe Walter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild vom Kommentator
lieber Uwe,
die Umarmung ist angekommen
und meine kommt zurück.....

wunderschön.... deine Zeilen

und wunderschön war sie .... meine, unsere Weihnacht...

alles Liebe
Heidemarie
Bild vom Kommentator
wunderschön geschrieben
lieber Uwe sagt auch
Margit
Bild vom Kommentator
Lieber Uwe,
diese Wünsche sind Dir sehr gut gelungen, wunderbar ausgedrückt, ich bin entzückt.
Sende Dir noch ein paar liebe Weihnachtsgrüße,
Karin Lissi
Bild vom Kommentator
Lieber Uwe,

schöner kann man(n) es als Autor kaum ausdrücken.. und man(n) als Leser sich wünschen! :-)

Liebe Weihnachtsgrüße
Faro
Bild vom Kommentator
Uwe tanzt uns da was vor,
begleitet vom Engelschor,
als Dichterfreund, immerhin,
so macht Weihnacht einen Sinn.

Ein festl. WE und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Uwe!

Schön, dass du an alle gedacht hast.
Deine Worte haben gut getan und die
Besinnlichkeit noch dazu.
Velen Dnk dafür.
Herzliche Weihnachtsgrüße schicken euch

Horst + Ilse
Bild vom Kommentator
Lieber Uwe,

einfach wundervoll und noch mehr!!!

Ja, Weihnachtszeit soll wieder ein
bisschen mehr Besinnlichkeit und Liebe
im Menschen erspüren lassen.. und
Hoffen, dass sie immer weiter währt.. .

Nun hier, zu so später Stunde möchte ich
auch dir und Iris nur schönste
Weihnachtstage wünschen. Genießt die
Zeit und die Liebe im Tanze unter
wärmenden Lichtern des
Weihnachtsbaumes.. . ;o)

Ganz lieb grüßt dich

Kerstin
Bild vom Kommentator
Lieber Uwe,
sehr besinnliche Weihnachtsgedanken, ein feines Werk und gern von mir gelesen. Ich wünsche Euch ein gesegnetes und zufriedenes Weihnachtsfest.
Liebe Grüße schicken Euch Gundel
Bild vom Kommentator
Lieber Uwe,
wunderschöne Gedanken zu dem Thema Weihnachten. Die Geburt Jesu habe ich gestern erfahren, soll erst morgen sein. Obwohl schon lange der Brauch ist, das Jesuskind am heiligen Abend in die Krippe zu legen. Aber wie dem auch sei. Viel schlimmer finde ich es, dass manche erw.(!!!) Menschen wirklich nicht die Weihnachtsgeschichte kennen.
Deshalb kann man nie genug daran erinnern, was Weihnachten bedeutet. Auch um den Baum tanzen. :-)))) Ich tanze mit. IL Iris
Bild vom Kommentator
Lieber Uwe,
wunderbare, erlesene Gedanken zum Weihnachtsfest. Die Heilige Nacht als Botschaftsbringer für Hoffnung, Frieden und Liebe. Denen das Fest und die Geschehnisse dazu, Gedanken Vorbereitung, Gedichte etc. auf den Keks gehen, fehlt es an innerer Seele und Feingefühl. Kompliment und herzliches Dankeschön für so ausgezeichnete weihnachtlich aufnehmende Gedanken. Ein wunderschönes, gesegnetes Weihnachtsfest Dir und Iris und Familie, ganz liebe Weihnachtsgrüße von Christina
Bild vom Kommentator
lieber Uwe,

danke für das schöne Weihnachtsgedicht.//
Und Dir wünsche ich natürlich auch ein frohes und besinnliches Fest im Kreise Deiner Lieben

Ingrid
Bild vom Kommentator
Lieber Uwe,

Zuerst möchte ich Dir zu Deinem bewegend, schönen Gedicht gratulieren und dann etwas klar stellen. Weihnachten ist nicht die heile Welt. Es ist der Aufruf dazu an alle Menschen Licht ins Dunkel zu bringen. Es ruft dazu auf auf seine Menschlichkeit, auf sein besseres Ich zu hören. Das Fest der Liebe hat seinen Sinn darin, dass man an andere denkt und seinen Egoismus daheim lässt. Dass Christus zu diesem Termin Geburtstag hatte, ist sehr unwahrscheinlich. Kaiser Constantin hat damals einfach die Sonnenwende, als Termin angegeben, um ihn überhaupt feiern zu können.
Also ist dieses Fest sehr notwendig, damit überhaupt einmal etwas getan wird und nicht alles in Pessimistenagonie(es hat ja doch alles keinen Sinn, wozu das alles,ich krieg ja auch kein Geschenk, usw) versauert. Es ist nicht das heile Fest, sondern es bittet darum für den Frieden und die Nächstenliebe etwas zu tun.Dass Geben mehr Freude macht als nehmen. Davon zeugt Dein schönes Gedicht.

liebe Weihnachtsgrüße,

Heidi
Bild vom Kommentator
Bei dir, lieber Uwe, kommt die Weihnachtsfreude durch. Auch wenn es manchem auf den Keks geht. Ich finde dein Gedicht wunderschön und tanze mit.

Happy Birthday, Jesus Christus!

Fröhliche Weihnachten wünscht dir und deiner Familie
Sabine
Bild vom Kommentator
Liebe Uwe,
wunderschön!
Und auch ich möchte Euch von ganzem Herzen ein schönes und besinnliches Fest wünschen, mit lieben Grüßen auch an Iris, herzlichst*Silvia
Bild vom Kommentator
Das Gedicht, paßt unter jeden Weihnachtsbaum! Grüße Klaus
Bild vom Kommentator
Lieber Uwe.

Und beim frönen daran denken, es ist eine stille Zeit. grins*
Schöne Zeilen von dir.

Euch auch eine schöne Weihnachtszeit, und liebe Grüße, Helmut
Bild vom Kommentator
Sei nicht böse, Uwe, aber ich kanns nicht mehr hören (lesen)... HEILE WELT...
Dein Gedicht ist natürlich perfekt... Morgen kommen wir endlich von diesem Reizthema weg, hoffe ich, der ich selber auch solche Verse rein habe...
PRO SIT... (auf dass es nun besser werde).

ewiss

24.12.2010
Bild vom Kommentator
Lieber Uwe,
ein wunderschönes lyrisches Weihnachtsgedicht, in der die Weihnachtsbotschaft den Platz gefunden hat, der ihr gebührt. So können wir frohen Herzens das menschlichste Fest begehen.
Danke! Dir und Iris, sowie all euren Lieben wunderbar seelenerfüllte Weihnachten.
herzlichst grüßt dich, Edeltrud
Bild vom Kommentator
Lieber Uwe,

schöne weichklingende Worte aneinander gereiht... und die letzten beiden Zeilen uns allen gewidmet!
Danke Dir dafür!
Auch ich wünsche dir ein Fest voller Liebe!
Deine liebe Freundin Heide
Bild vom Kommentator
Lieber Uwe,
deine Weihnachtsgedanken sind voller Hoffnung und Fröhlichkeit.
Und wenn ich mir dich vorstelle, wie du tanzt und jubelst, ist das einfach ansteckend.
Weihnachtsgruß von Chris
Bild vom Kommentator
Hallo Uwe,

sehr lebendig ist Deine in Gedichtform dargestellte Weihnachten. Ich habe mich im Moment mit gefreut und getanzt.

Liebe Weihnachtsgrüsse und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ulla Meyer-Gohr

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).