Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wer ist schon perfekt“ von Karin Hufnagel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Hufnagel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedichte für Kinder“ lesen

Bild Leser

Stiekel (Rene.Berggmx.de) 01.03.2011

Na, der Fred hat doch mal Selbstbewusstsein.
Ein sehr schönes Gedicht. Hat mir gut gefallen.

Liebe Grüße an dich, Karin,
von Sabine

 

Antwort von Karin Hufnagel (05.03.2011)

liebe Sabine, ja, er mag sich einfach so wie er ist...und das ist das beste was er machen kann. ich freue mich, dass du ein wenig bei mir rumgestöbert hast und über deine lieben Kommentar. ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende ganz liebe Grüße Karin


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 22.01.2011

Natürlich gibt es unter den 250 Arten auch eine ganz ohne Punkte...
Ist die Dame fremd gegangen? (;-))
Sehr amüsiert: Der Paul

 

Antwort von Karin Hufnagel (23.01.2011)

ehrlich? - wußte ich gar nicht! na in dem Fall wollen wir lieber nicht weiterforschen, weil Fred kommt ja ganz gut mit sich zurecht.... liebe Grüße Karin


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 08.01.2011

Beim angenehmen Lesen der Zeilen fühlte ich mich fast wieder in meine schöne Kindheit versetzt, Karin. Kompliment und liebe Grüße von RT.

 

Antwort von Karin Hufnagel (08.01.2011)

hallo Rainer, ich versuche kleine Geschichten kindgerecht zu verdichten. Leider sind meine Kinder erwachsen und ich muss wohl auf Enkelkinder hoffen, um zu sehen ob sie kindertauglich sind. Ich habe mich sehr über deinen wunderschönen Kommentar gefreut und danke dir herzlich dafür. ganz liebe Grüße Karin


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 06.01.2011

Hallo liebe Karin,

Fred hat eins mitbekommen, ein gutes und gesundes Selbwertgefühl! Er fühlt sich "ganz" - auch wenn andere seine fehlenden Pünktchen bemängeln. Und darauf kommt es an: sich selbst anzuerkennen und ganz zu sehen.

Deine Gedichte sind nicht nur für Kinder gedacht, finde ich, sondern sie sind auch für die Erwachsenenwelt gute Hinweise zum Nachdenken.

Herzlichst, Renate

 

Antwort von Karin Hufnagel (07.01.2011)

liebe Renate, ja, da hat er wirklich Glück, denn mit so offensichtlichen "Mängeln" durchs Leben zu gehen, verlangt sicherlich sehr viel Selbstbewußtsein. Ich freue mich, dass dir meine "Kindergedichte" so gut gefallen und danke dir herzlich für den lieben Kommentar. liebe Grüße Karin


Martina Wiemers (eMail-Adresse privat) 06.01.2011

Der kleine Fred sollte mal in Flensburg anrufen, vielleicht hat man dort ein paar Punkte für Ihn.Wenn nicht, schenk ich ihm meine.
Ein wunderschönes Kindergedicht.
Herzliche Grüße schickt Martina

 

Antwort von Karin Hufnagel (07.01.2011)

liebe Martina, na, da gibt es bestimmt soviele zu verschenken, dass sie auf seinen kleinen Flügelchen alle gar keinen Platz haben werden. ich danke dir für deinen lieben Kommentar lieben Gruß Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).