Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Na so was aber auch!“ von Heideli .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heideli . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Spirituelles“ lesen

manana28 (klausheinzlgmx.de) 15.02.2011

Schnarchen kann verfänglich sein,
schläft man nicht erst vorher ein.

Witziges und sehr gut gereimtest Werk!
Typisch Heide!

Herzlichst gruesst Dich ein lachender
Sir Klausemann


Arachova (lotharsemmt-online.de) 20.01.2011

Hallo Heideli.

Ich konnte fliegen wie ein Star,
flog steil zum Himmel rauf.
Und kaum dass ich dort oben war,
macht mir der Petrus auf.

Drei Engel kamen auf mich zu
und trugen mich hinein,
dann machten sie die Türe zu
und wir waren allein.

Ich breitete die Arme aus,
da weckte mich ein Krach,
mein Weib sprang aus dem Bette raus:
Dein Stöhnen macht´ mich wach.

Gruß Arachova


Kunsthobo (graf.maweb.de) 20.01.2011

Liebe Heide,gut und witzig, ich wünsche dir noch auf diesem Wege,ein gutes,gesundes und kreatives Jahr 2011,liebe Grüße, Martin

 

Antwort von Heideli . (20.01.2011)

Hallo Martin! Das ist aber schön, dass Du Dich auch mal wieder eingeklickt hast! Ich war ja auch einige Zeit verschwunden und bin auch ständig in Zeitnot. Aber auch wenn ich dadurch Schwierigkeiten mit Kommentieren usw. habe, irgendwie MUSS ich mir doch hin und wieder mal was Lustiges ausdenken! Ich hoffe, es geht Dir gut! Liebe grüße von Heide


Theumaner (walteruwehotmail.com) 19.01.2011

Liebe Heide, von wegen Wünsche-Engel, das war dann wohl Baron Münchhausen? :-)
Jedenfalls wieder ein großer Spaß dies zu lesen. Einfach herrlich! Na dann, süße Träume :-)))

Ganz herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Heideli . (20.01.2011)

Lach! Ach Uwe, es wird immer schwerer, sich seine eigenen Pointen auszudenken. Ich müsste mal unter "Witze " gehen und die poetisch ausschlachten. Aber dann sagt Paule bestimmt: " Der hat sooo`n Bart"! Dem kann man nichts vormachen! Ich freu mich, dass dieser hier Dir gefallen hat! Liebe grüße und beste Wünsche sendet Dir Heide


Heinz Saering (hesaering1-at-aim.com) 19.01.2011

Liebe Heide,
da muss ich mich aber schon sehr wundern, was treibst du denn mit einem Engel im Bett?;-))) Ob sich da nicht der Herr Schmoll verkleidet hat? Eigentlich schade, dass dein Mann so wachsam war. Nun wissen wir nicht mal, ob es dir Spass gemacht hätte. Dass dir mein Gedicht Spass gemacht hat, freut mich sehr, habe es natürlich von dir nicht anders erwartet.
Ich danke dir herzlichst für deinen sehr netten Kommentar.
Liebe Grüße von Heinz.

 

Antwort von Heideli . (20.01.2011)

Mensch Heinz... das ist es ja: hat doch leider nicht geklappt! Was Schmoll angeht... man hat mir gesagt, dass ich ihn unbedingt teilen soll. Er wäre inzwischen zu lang geworden! Und nun sitz ich da und brüte! Soll ich ihn in einen gereimten Roman umwandeln? Ich sende Dir die beden Varianten mal zu. Dein Urteil wäre mir wichtig! Brauchst ja zwischen beiden Varianten nur die erste Kata-Strophe zu vergleichen... Aber vorher möchte ich erst Deine Einwilligung! Liebe Grüße sendet dir heide


Faltoehrchen (moma1956web.de) 19.01.2011

Liebe Heide,
ein wirklich nettes Gedicht. Hat mir gut gefallen.
Liebe Grüße von Barbara

 

Antwort von Heideli . (20.01.2011)

Hallo liebe Ministerin, sei froh, dass Du mich als Vorgesetzte hast: Denn: nicht alle "Bundeskanzler" verstehen Spaß! Hihihihiii! grüße an Dich und.... Laaachen bis der Arzt kommt! Dann scheint auch die Sonne, sogar bei Nacht! Heide


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 19.01.2011

...das wollte er(sie) ganz sicherlich,
drum trau dem Ehemanne(weibe) nicht.
Ist doch überall der gleiche Schmarrn,
wenns für einen einmal am schönsten ist,
wird man immer gestört;-)grins*
Dein Spirituelles hat was Wahres, Heide, und du hast es ganz super auf's Tablet gebracht.
LG vom Adalbert.

 

Antwort von Heideli . (20.01.2011)

Lieber Bertl, danke für deinen schönen Spruch! Ja, das Leben hält viele Fallen bereit! Grins! Liebe grüße von Heide


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 18.01.2011

Liebe Heide,

was habe ich wieder lachen können!!
Jeder Engel ist auch Bengel...besser er schnarcht gut als dass er schlecht liebt...;-)


Liebe Grüße
Faro,
der nicht dichtet, aber schreibt und bei KGs "auftritt" ;-)


lmayd (Louisiann1516aol.com) 18.01.2011

Hallo Heidi,
sorry ich habe sooo gelacht es kam
mir doch sehr bekannt vor;-))))
Ich gönne es dir von herzen
schade das es mir nicht eingefallen ist .
Lache noch , herzlichst grüß dich dat Luzy


Hanna1110 (Hannahahngmx.de) 18.01.2011

liebe Heide,
ein sehr gelungenes "Engelstraumgedicht" das mich zum Lachen gebracht hat...
ich habe es sehr gern gelesen.
liebe Grüße
Karin


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 18.01.2011

Liebe Heide,

Da ist dir dein Gatte in seinem Traum erschienen. Das Schnarchen war nur Ankündigung seines Kommens.

Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz

 

Antwort von Heideli . (18.01.2011)

Lieber KarlHeinz, das wollte ich ja auch gesagt haben ;-) Ein Traummann kommt ja auch immer zur rechten Zeit!;-) Danke für Deinen Kommi. Ich krieg es in letzter Zeit leider nicht mehr so hin zu kommentieren. Aber lesen tu ich Dich oft! Du schreibst in letzter Zeit sehr humorvoll. Gefällt mir! Herzliche Grüße sendet dir Heide


hsues (hsues_47web.de) 18.01.2011

...Will ein Engel was von dir,
geh mit dem doch vor die Tür!
Nutz da die Gelegenheit:
Engel haben nicht viel Zeit.

Als Mariae* ihrer kam,
der für sie kaum Zeit sich nahm.,
für seine Verkündigung:
Heut nennt´ man´s Versündigung!

Liebe Heide, noch Fragen?
*= Genitiv, "der Maria"

Lb. Grüße, Danke für d. Komm., herzl., Heino.

 

Antwort von Heideli . (18.01.2011)

Stimmt nicht, lieber Heino!Das war die Eva! Bei Mariae* nennt man es meiner Meinung doch "Die unbefleckte Empfängnis ;-)))) Danke Dir für Dein süßes Gedicht! Herzlich heide


schreibmaus (ChristinaWolf52gmx.de) 18.01.2011

Liebe Heide,
von und mit Engeln träumen wir,
und die Schnarcher lieben wir....
Herrlich geschmunzelt und Traummänner gibt es nur in unserer Fantasie, gut dass uns die Träume dabei bleiben, nicht wahr?! Schön Dich wieder zu entdecken und zu lesen. Ich hoffe, es geht Dir wunderbar! Herzlichst und einen schönen Abend von Deiner Christina, die z. Zt. wieder mal in Mannheim weilt.....

 

Antwort von Heideli . (18.01.2011)

Liebe Chris, Schon gemerkt? : In der 1. und 3.Person Einzahl kommen die Pointen immer am Besten raus, besonders wenn der Leser denkt, es sei autobiographisch! ;-) Du hast Recht, wir sahen uns wirklich in der letzten Zeit ziemlich selten! Müssen wir mal was dagegen tun, nicht wahr? Auch ich hoffe sehr, dass es dir gut geht! Bis bald. Ich schreibe! Liebe Grüße sendet Dir Deine Heide Danke liebe Chris


bratkartoffel (gisa-omahotmail.de) 18.01.2011

Liebe Heide,

wetten, daß Du den Schnarcher neben Dir ganz schnell vermissen würdest. Gaub mir ich weiß das aus eigener Erfahrung.

Ganz liebe Grüße aus Bayern und noch einen schönen Tag wünscht Dir Ingrid

 

Antwort von Heideli . (18.01.2011)

Liebe Bratkartoffel, meiner schnarcht nicht mal. Ich sauge doch meine Späße immer aus den Fingern, da muss Mann auch schon mal hinhalten. Aber der versteht ja Spaß, lacht und dankt dir Heide


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).