Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DIE SCHIFFER-RIFFE“ von Renate Tank

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renate Tank anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Zungenbrecher“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 20.01.2011

Liebe Renate,

im Himmel hocken nun die Schiffer
und sind dort wohl die größten Kiffer! ;-))

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Renate Tank (20.01.2011)

Danke für den herzhaften Lacher, lieber Faro. Irgendjemand bringt mich doch immer noch zu später Stunde dazu! Vielen Dank für's Hereinschauen und lieben Gruß, Renate


Hanna1110 (Hannahahngmx.de) 19.01.2011

liebe Renate,
ein lustiges Gedicht über das ich lachen musste. Meine Zunge hat sich beim lesen fast verknotet..
du hast gekonnt mit den Worten jongliert und etwas richtig Witziges gezaubert.
liebe Grüße
Karin


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 19.01.2011

Liebe Renate,

Gern gelesen deine Reime. Hab ein Lied dabei gepfiffen von den Schiffern auf den Riffen, die dann flugs ein Hai ergriffen.

Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz


R.Schön (Lyrikeringmail.com) 19.01.2011

Liebe Renate,

das ist ja mal was ganz Anderes. Gratulation, das ist sehr schwierig und du hast es wunderbar umgesetzt.

Ganz liebe Grüße von Ramona, die gerade bei ihrem Sohn in Sigmaringen ist


Theumaner (walteruwehotmail.com) 19.01.2011

Liebe Renate, fast wäre ich mit meiner Zunge an dem Riff hängengeblieben. Aber zum Glück war kein Hai in der Nähe, der meine Worte gefressen hätte :-))

Herzlich grüßt dich Uwe


ewiss (e.wissergmx.de) 19.01.2011

Ein herrlicher Zungenbrecher, liebe Renate, und gedankenvoll noch hinzu.

Herzliche Morgengrüße für dich,
von Edeltrud


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).