Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„in dieser Träne“ von Marija Geißler

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marija Geißler anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauriges“ lesen

schreibmaus (ChristinaWolf52gmx.de) 27.01.2011

Liebe Maria,
ich wußte auch nichts von Deiner bevorstehenden OP. Bleib ganz ruhig, man wird Dir helfen und dann sieht das Leben wieder besser für Dich aus. Was Andere schaffen, das schaffst Du auch.
Das ist alles nicht leicht, man muss durch manches durch, doch auch das geht vorüber. Ich habe es ja auch hinter mir und bin mehr als froh , diese OP auf mich genommen zu haben.
In Gedanken sind ganz viele liebe Menschen bei Dir, Du bist nicht allein.
Alles, alles Gute und toi toi toi, wird schon!!!!
Herzlichst
Christina


hsues (hsues_47web.de) 27.01.2011

Liebe Maria, ich denk an dich, und weiß, alles wird gut!!
Herzlich u. daumendrückend, Heino.


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 27.01.2011

Alles Liebe und Gute wünscht Dir, liebe Maria, und nur Mut und Hoffnung, Du wirst es überstehen. danach kommt wieder Lebensfreude auf!
Liebe Grüße schickt Dir Gundel


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 27.01.2011

Ich denke an dich, liebe Marija. Kopf hoch! Herzlichst RT


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 27.01.2011

Liebe Maria, vorab ich hätte lieber etwas anderes von Dir gelesen denn ich spüre Deine Sorgen!!! Nicht nur der Franz ist in Gedanken Dir sehr nahe und bei allem was im Leben geschieht, wenn´s auch in Gedanken noch so schrecklich erscheint, Sorgen – Angst usw. sind Gift!!! Kopf hoch Mädel Zuversicht – Hoffnung dies ist wie Sonnenstrahlen die den Körper kräftigen!!!! Ganz viele liebe Grüße und ich denke an Dich – Daumen haltend und ja, den Schutz – Segen unseres Schöpfers erbittend
Dein alter Amigo Don Francesco
*Wie gesagt, habe immer offene Ohren für Dich!!!


Heidemarie Rottermanner (rottermanneraon.at) 27.01.2011

liebe (((((((Maria)))))))),
ich denke ganz fest an dich, es wird alles wieder gut.....

drück dich
Heidemarie


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 27.01.2011

Liebe Maria,
die Angst vorher ist groß und doch hilft eine OP meistens weiter und man sagt sich, hätte ich doch schon eher was machen lassen. Auf jeden Fall drücke ich für dich die Daumen und wünsche dir einen Engel an deine Seite.
Kopf hoch und sei ganz lieb gedrückt und gegrüßt von deiner Margit


epaul (romeo0815ryahoo.de) 27.01.2011

Meine liebe Marija,
das bestürzt mich wirklich sehr.
Warum hast du dich auf einmal nicht mehr bei mir gemeldet denn wir hätten reden können.
Jetzt mache ich mir große SORGEN um dich, denn du bist nie alleine.

In Gedanken bin ich bei DIR.
1000 Knuddel Gesundheitsgrüße von deinen Freund Ecki


Katerminka (monika.kurznetcologne.de) 27.01.2011

Liebe Marija,

jede Medizin kann bitter schmecken,
jede O.P. mit Schmerzen verbunden ist,
aber es geht Dir bestimmt schnell wieder besser,
wenn es überstanden ist.

Ich wünsche Dir einfach alles Gute, und es wird gelingen, auch meine O.P. vor drei Wochen hat mir vorher Angst eingejagt, und heute lache ich
schon darüber. Es drückt Dir die Daumen, Monika


Weishex (eMail senden) 27.01.2011

Liebe Maria, ich drücke dir ebenfalls alle Daumen und wie sagt man hier so schön in Köln: Et is noch immer alles joot jejange. Und es wird alles Gut gehen, ich schicke noch ein Stoßgebet zum Schöpfer
Kopf hoch, nach vorne schauen
Eveline


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 27.01.2011

Liebe Maria,

Jede Operation ist unangenehm. Wenn sie jedoch Erfolg verspricht, dann muss man sie als ein Segen ansehen. Ich hoffe es ist kein lebensgefährlicher Eingriff wie bei mir schon zweimal.
Ich drücke dir beide Daumen für ein gutes Gelingen.
Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz


hansemann (wendelkenonline.de) 27.01.2011

Liebe Maria.

Von deiner OP wusste ich nichts. Aber ich drücke dir ganz fest die Daumen, und es wird schon alles gut ausgehen.

Ganz liebe Knuddelgrüße, an dich, Helmut


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 27.01.2011

Puhhhh, mein lieber Engel,

nun machst Du mir aber Angst.
Du wirst nich allein sein das weisst Du.
Oh menno warum hast Dich denn nicht bei mir gemeldet???
Bin werde mit all meinen Gedanken ganz nah bei Dir sein. Bevor ich schlafen gehe Zwiesprache halten wie jeden Abend Du weisst mit dem, anw as ich glaube in unserem Universum und Engel es wird alles gut werden das muss ganz einfach.

Ganz dollen dicken fetten Herzensknuddeldrückerhabdichliebgruss versuch zur Ruhe zu kommen, ich weiss ist so verdammt schwer...seufz. Bussi von mir. Hab Dich lieb, Deine Gabi


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 27.01.2011

Liebe Marija, Deine Zeilen rühren an, und aus den Kommentaren habe ich Weiteres entnehmen können. Auch ich werde an Dich denken. Dein Engel ist bei Dir mit seinem Schutz; auch für die Hände der Ärzte. Alles Liebe und gute Wünsche, Renate


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 26.01.2011

Hals und Beinbruch, Maria!!! Ich wünsche dir das Beste;-) lass bald wieder von dir hören und alles Gute, Bertl.


Michael Buck (micha.buck1962gmail.com) 26.01.2011

Meine Güte, Maria,
das ist heftig, und macht mir Sorgen. Ich will hoffen sie sind unbegründet... Werde an dich denken und dir die Daumen drücken.
Hey, Kopf hoch, Unkraut vergeht nicht und Ach, wird schon schiefgehen...!
Wünsch dir eine gute Nacht, und wie gesagt... alles Liebe dir. Bis bald.
Micha


Bild Leser

Stiekel (Rene.Berggmx.de) 26.01.2011

Liebe Marija,
ich werde für dich beten. Denke daran, du bist bei der OP nicht allein. Jesus wird dich begleiten, sei getrost und unverzagt.

Ich wünsche dir, dass du diese Nacht schlafen kannst.

Liebe Grüße von Sabine


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).