Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Giftpost“ von Edward Suvega

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edward Suvega anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Angst“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 30.01.2011

Es ist schwer für mich, da in Hintergründe hineinzufinden, die die große Angst vor einer Benachrichtigung per Postzustellung begründen würde. Jedoch scheint es eine unermesslich große Angst zu sein und auch eine Angst, die die "normalen Postempfänger" so nie erleben. Hier geht es sozusagen wie "um Leben oder Tod". Etwas ganz Elementares - also ich möchte diese Ängste nicht aushalten wollen! Wie aus einer großen Not herausgeschrieben, so kommen diese Zeilen bei mir an.

Lieben Gruß, Renate

 

Antwort von Edward Suvega (30.01.2011)

Liebe Renate, aber so ist es echt! Post kann Angst machen, sehr sogar. Inzwischen ist das nicht mehr so, aber die Seele leidet, man bekommt wahnsinnige Angstzustände, man kann es nicht mehr managen. Nein, und diese Ängste, da kannst Du froh sein, musst Du glücklicherweise nicht aushalten. Danke für Deinen lieben Kommentar. Lg, eddi suvega


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).