Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„BALD IST OSTERN“ von Christine Wolny

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christine Wolny anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 08.04.2011

Liebe Chris!

Schön, wenn man sich so freuen kann.
Mir ergeht es auch so.
Jedes Jahr gibt es bei uns einen schönen
Osterstrauß.
Über dein Foto haben wir uns sehr gefreut.
Herzliche Abendgrüße schicken dir

Horst + Ilse

 

Antwort von Christine Wolny (09.04.2011)

Lieber Horst, liebe Ilse, es sind kleine Freuden, die man sich selbst täglich macht. Sie gehören dazu wie das Essen und Trinken. Selbst ein buntes Osterei kann dazu beitragen. Wünsche euch ein schönes WE, Chris


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 08.04.2011

Nur die Gedichte zu Osten sind schön. Sonst ist das wie jedes Fest. Es macht nur Dick. Zuviel Kuchen! Zuviel Schokolade. Zuviel von Allem. Aber das hat ein ende. Ich gehe in die Politik. In 5 Jahren bin ich Kanzler. Und dann schaffe ich alle Feiertage ab. Aus Rücksicht zu meinen Mitbürgern und Ihrem Übergewicht. Ich hoffe Du wählst mich! Grüße Klaus

 

Antwort von Christine Wolny (08.04.2011)

Lieber Klaus, Ich verbinde Ostern mit der Auferstehung des HERRN. Mich ergreift der Bericht in der Bibel, zu lesen bei Markus, Kap. 16 Vers 3-8 jedesmal. Es ist Glaubenssache, und jeder geht damit anders um. Freilich haben die Menschen ein Fressfest daraus gemacht, doch jedes Fest läuft darauf hinaus. Werde in fünf Jahren darauf achten, ob du die Kanzlerin ablöst..... Gruß zu dir von Chris


R.Schön (Naxyriaweb.de) 08.04.2011

Liebe Chris,

Ostern war immer ein Freudenfest für
mich, was ganz Besonderes, bis meine
Mutter vor ziemlich genau 7 Jahren,
genaugenommen die kommende Nacht an
einen Karfreitag gestorben ist. Das war
der Wendetag in meinem Leben und das
Osterfest hat für mich eine ganz andere
Bedeutung bekommen...das ist keinesfalls
negativ, nicht falsch verstehen. :)

Ganz liebe Sonnengrüße an dich von
Ramona

 

Antwort von Christine Wolny (08.04.2011)

Liebe Ramona, wie ich sehe, zählst du jedes Osterfest nach dem Tode deiner Mutter. Es war sicher ein großer Einschnitt in deinem Leben. Ich mag Ostern, denn das ist das Fest der Auferstehung des HERRN. Bin immer vom Bibelbericht laut Markus, Kapitel 16 Vers 3-8 ergriffen, als die Frauen das Grab leer fanden. So glaube auch ich irgendwann, irgendwo an die Auferstehung der Toten. Es grüßt herzlich, Chris


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 08.04.2011

Liebe Christine, ich wünsche dir viele ganz dicke Eier zu Ostern nur mit sehr guten Füllungen, damit du alles noch besser genießen kannst. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Christine Wolny (08.04.2011)

Lieber Norbert, hoffe nur, dass es der Osterhase auch mit bekommen hat. Er hat ja noch eine Weile Zeit.... Grüße von Chris


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 08.04.2011

Liebe Chris,
wenn der Osterhase dieses schöne Wunschgedicht liest, beschenkt er Dich sicher.
Ganz lieb grüßt Dich
Ingrid

 

Antwort von Christine Wolny (08.04.2011)

Liebe Ingrid, damit rechne ich. Dafür wird er ja auch gekrault. Grüße von Chris


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 08.04.2011

Ach, liebe Chris,

Du erinnerst mich mit Deinem reizenden Ostergeschenk an meine Kinderzeit, als ich mit meinen Geschwistern stundenlang beim Ostereieranmalen zusammen saß. Dann das große Ostereiersuchen, wobei mir immer mein Teddybär sehr geholfen hat. Später musste ich so lachen, als meine erwachsenen Schwäger, die Ehrgeizigsten waren im Suchen, wärend die Kinder zusahen. lach. Wieder eine so hübsche Bild- und Wortüberraschung von Dir, Du Liebe.

liebe Fast-Oster-Grüße,

Heidi

 

Antwort von Christine Wolny (08.04.2011)

Liebe Heidi, ich presche immer gerne vor. Bin eben ein kleines Mädchen geblieben, das nicht so viel Geduld hat. Ich glaube, meiner Enkelin geht es gleich. Grüße zu dir von Chris


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 08.04.2011

...Chris, das geht nur, wenn wir nach dem Bücken noch mal auf kommen und uns nicht die Hex einschießt;-)grins* lG von Adalbert.

 

Antwort von Christine Wolny (08.04.2011)

Lieber Bertl, wir müssen vorher trainieren. Möglichst heute schon anfangen. Gruß von Chris


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 08.04.2011

Liebe Chris,
wunderschöne Fotobearbeitung und dazu Dein passendes Gedicht, allerliebst!!
Liebe Morgengrüße schickt Dir Gundel

 

Antwort von Christine Wolny (08.04.2011)

Liebe Gundel, manchmal kommen bei der Fotobearbeitung wirklich schöne Bilder raus. Macht immer Spaß. Grüße von Chris


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 08.04.2011

HERRICH...
Aber, ob er sich drücken lässt? (;-))

 

Antwort von Christine Wolny (08.04.2011)

Lieber Paule, dann werde ich ihm sein Fell streicheln, und das hat er sicher gerne. Gruß von Chris


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 08.04.2011

Liebe Chris,
Geduld, Geduld, du bekommst sicher eins für dieses schöne Menue hier...
Herzlich, Margit

 

Antwort von Christine Wolny (08.04.2011)

Liebe Margit, ja, in gut zwei Wochen ist es so weit. Werde dann den ganzen Garten durchsuchen. Grüße von Chris


nanita (c.a.mielckt-online.de) 08.04.2011

Guten Morgen, liebe Chris,
dann solltest Du deinem Mann mal eine Tipp geben. Man kann die süßen Dinger ja auch in komfortabler Höhe im Haus verstecken ;)
Herzlich grüßt
Christiane

 

Antwort von Christine Wolny (08.04.2011)

Liebe Christiane, ich glaube, da stoße ich auf taube Ohren. Eher erhört mich noch der Osterhase. Schmunzelgruß v. Chris


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).