Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Lämmerherzen“ von Ingo Baumgartner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingo Baumgartner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

16.04.2011
Bild vom Kommentator
Für mich ist das ein ganz herrliches Gedicht. Ich könnte es sein, die sich in die Wiese wirft und diesen Lämmlein ins Herz fühlt. Diese Lebensfreude der jungen Tiere wird zu meiner Freude.

Liebe Grüße, Renate

Ingo Baumgartner (17.04.2011):
Danke Renate! Ja, man möchte wirklich mithüpfen. LG Ingo

Arachova (lotharsemmt-online.de)

15.04.2011
Bild vom Kommentator
Lieber Ingo.

Mag es auch fatal erscheinen,
ich kann Lämmer sehr gut leiden,
so wie Du es hast beschrieben
muss man sie ganz einfach lieben.
Trotzdem freu´ ich mich auf den zarten
gegrillten Osterlämmerbraten.

Sei nicht böse.
Lieben Gruß
Arachova

Ingo Baumgartner (17.04.2011):
Hallo Arachova, nein ich bin nicht böse. Auch wenn ich Vegatarier bin, wünsche ich dir guten Appetit. :)) LG Ingo

Stiekel (Rene.Berggmx.de)

15.04.2011
Bild vom Kommentator
Lieber Ingo,

ein sehr schönes Gedicht. Man sieht die
übermütigen Tierchen förmlich über die Weide tollen.

Liebe Grüße von Sabine

Ingo Baumgartner (17.04.2011):
Sabine, danke. Ja, die Lämmer sind herzerfrischend lebenslustig. LG Ingo

Paule (paul-uhlweb.de)

15.04.2011
Bild vom Kommentator
Ganz herrlich, Ingo!

Ingo Baumgartner (17.04.2011):
Freut mich, Paul, wenn dir die vorösterliche Szenerie gefällt. LG Ingo

nanita (c.a.mielckt-online.de)

15.04.2011
Bild vom Kommentator
Lieber Ingo,
das ist ein reizendes Ostergedicht voller Lebensfreude. Doch durch das Wort "Herzen" im Titel mußte ich unwillkürlich an all die Lämmer denken, die als Osterbraten enden. Kannst du es nicht lieber "Frühlingsfreude" oder so nennen :)
Liebe Grüße sendet
Christiane
heute mit ihrer ersten Horrorgeschichte vertreten.

Ingo Baumgartner (17.04.2011):
Christiane, danke dir für deinen Kommentar! LG Ingo

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).