Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mein Kleines...“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kinder & Kindheit“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

19.04.2011
Bild vom Kommentator
Hallo Paul,

Wunderschönes Gedicht. Musste dabei an unsere 2 1/2 jährige Urenkelin denken.

Liebe Grüße,
Karl-Heinz

Heinz Saering (hesaering1-at-aim.com)

19.04.2011
Bild vom Kommentator
Ein sehr liebevolles, zärtliches Gedicht für so ein kleines Wesen, lieber Paul. Hoffentlich verwöhnst du es später nicht zu sehr.

Herzl.Grüße von Heinz


rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

19.04.2011
Bild vom Kommentator
Zärtliche Liebe - vermutlich für dein Enkelkind - durchströmt diese nachvollziehbaren Zeilen und auch noch den Raum dazwischen, lieber Paul. Mein Kompliment! Frohe Ostern wünscht RT.

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de)

19.04.2011
Bild vom Kommentator
hallo Paul,

so etwas Süßes,Zartes von einem bayrischen Urgestein und Zornbinkerl, das kenn ich ja gar nicht an Dir. Ein wirklich zauberhaftes, anmutiges Gedicht für Dein Enkelchen. Du hast viele Facetten. Wirklich reizend. Ich hoffe, an dem Kind gehen Deine lieben Wünsche in Erfüllung. Die Zauberfee hat zugehört, ganz bestimmt.

liebe Grüße,

Heidi

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

19.04.2011
Bild vom Kommentator
Ganz liebevolle Betrachtungen, die man so gern anstellt. Diese kleinen Wesen haben auch schon ihre eigenen "Sorgen", zum Beispiel, wie man Mama noch einen weiteren Bärchen-Keks ablächeln kann! "Die anderen" lassen sich noch Zeit.

Liebe Grüße, Renate

Gundel (edelgundeeidtner.de)

19.04.2011
Bild vom Kommentator
Lieber Paul,
ein feines Kinder-Gedicht und lieb beschrieben, gern von mir gelesen!
Liebe Grüße schickt Dir Gundel
Bild vom Kommentator
Auch hier Paul möchte ich es so sagen. Schaut man in Kinderaugen, so sieht man die Liebe Gottes! Habe dies in meinem Urlaub sehr oft gelesen!!! Liebe Grüße Dir
Franz

cwoln (chr-wot-online.de)

19.04.2011
Bild vom Kommentator
Lieber Paule,
Kinder haben so etwas Fröhliches.
Das ist ansteckend und tut uns Älteren sehr gut.
Gern gelesen von Chris

ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de)

19.04.2011
Bild vom Kommentator
Lieber Paul,
da ist Dir ein wunderschönes, zartes Gedicht gelungen,das zu Herzen geht.Dieses Gefühl beim Anblick ein schlafenden Kindes ist mir sehr vertraut.
Ganz lieb grüßt Dich
Ingrid

Paul Rudolf Uhl (19.04.2011):
Du Frühaufsteherin - sei bedankt...

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).