Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Augenweide“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

hsues (hsues_47web.de) 03.05.2011

Gefällt mir, liebe Margit, deine frühe Maienstudie, sehr poetisch!
Herzl., Heino.

 

Antwort von Margit Farwig (03.05.2011)

Der Mai ist doch auch gleich mit der Tür ins Haus gefallen, mit seinen schönen Seiten...da fackel ich nicht lange...lach, lieber Heino. Danke und herzliche Grüße von Margit


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 03.05.2011

Liebe Margit, diese Augenweide bringt uns auf gute Gedanken. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Margit Farwig (03.05.2011)

Ja, lieber Norbert, es sind Ausnahmezustände, die wir als beglückend empfinden. Danke und liebe Grüße von Margit


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 03.05.2011

Liebe Margit,

genau DIESEN Mond habe ich heute vor zwei Wochen im Urlaub nach einem ebenso herrlichen Tag erlebt..er stand VOLL und genau senkrecht über dem Leuchtturm... du hast mit deinen Versen das getroffen ... mein notiertes Gedicht dazu folgt bald ;-)

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Margit Farwig (03.05.2011)

Lieber Faro, dann weiß ich so ungefähr, wie es war. Aber es muss in den Breitengraden noch viel schöner gewesen sein, ein Glücksfall mit einem Glücksgefühl...einfach schön...bin gespannt auf deine Emotionen dieserhalb...;-) Danke und liebe Grüße von Margit


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 02.05.2011

Liebe Margit,

bei Dir darf man sich von morgens bis abends in lauer Frühlingsluft und herrlichen Düften freudig ergehen. ES sind dies Weisen, die jedem Poeten zu Herzen gehen. Der das alles mitfühlt und sich von Herzen darüber freut. Wieder wunderschön.

ganz liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Margit Farwig (02.05.2011)

Liebe Heidi, einmal Naturfreund, immer Naturfreund. Und der Mai schenkt besondere Düfte und beschwingte Freuden, die im heißen Sommer schon mal untergehen...So schreibe ich mich am liebsten durch den Frühling... Ein herzliches Dankeschön und liebe Maiengrüße von Margit


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 02.05.2011

"Mond und Nacht, vielleicht der Mai?
Alles, Margit, ist dabei!"
Gern gelesen. Dir liebe Grüße. RT

 

Antwort von Margit Farwig (02.05.2011)

Er zieht alle Register, lieber Rainer, jeder Tag und jede Nacht zeugt vom Blühen und Grünen... Danke und liebe Grüße von Margit


Theumaner (walteruwehotmail.com) 02.05.2011

Liebe Margit, beglückende Worte, die diesen Tag zu etwas Besonderem machen.

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Margit Farwig (02.05.2011)

Lieber Worte, schön, wieder von dir zu lesen. Ja, der Mai ist schon ein besonderer Monat, jeder Tag ein neues Blühen... Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 02.05.2011

Liebe Margit,
eine beglückende,schöne Hymne auf einen herrlichen Frühlingstag.Ich habe Dein wunderschönes Gedicht sehr gern gelesen,danke!
Ganz liebe Grüße in die neue Woche
sendet Dir
Ingrid

 

Antwort von Margit Farwig (02.05.2011)

Liebe Ingrid, der Mai lässt allen Freuden ihren Lauf, so blicken wir auch immer wieder gern zum Himmel mit den schönen Bildern. Ein herzliches Dankeschön und auch ganz liebe Grüße in die angebrochene Woche von Margit


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 02.05.2011

Das ist eine goldige Augenweide und ein herrliches Himmelsbild, liebste Margit,
mit zarter Poesie eingehüllt, wunderbar.
Einen lieblichen Maientag wünscht Dir Deine Gundel mit einem Maiglöckchenstrauß.....

 

Antwort von Margit Farwig (02.05.2011)

Liebste Gundel, der Maiglöckchenstrauß duftet schon den ganzen Tag und ist eine helle Freude. Dein Kommentar aber ebenso und dafür danke ich Dir sehr herzlich. Sei ganz lieb gegrüßt von Deiner Margit


cwoln (chr-wot-online.de) 02.05.2011

Liebe Margit,
zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Augenweide, für den, der den Sinn dafür hat.
Gern gelesen und mit betrachtet.
Maigruß v. Chris

 

Antwort von Margit Farwig (02.05.2011)

Liebe Chris, er bietet sich immer wieder an und will uns erfreuen, so werde ich ihm auch immer wieder ein Gedicht senden... Danke und liebe Maiengrüße von Margit


nanita (c.a.mielckt-online.de) 02.05.2011

Liebe Margit,
Du hast den sonnigen Frühlingshimmel wunderbar in poetische Bilder gefaßt, läßt den Blick über den Tag schweifen. Diese Ruhe der Betrachtung gefällt mir sehr gut.
Herzlich grüßt
Christiane

 

Antwort von Margit Farwig (02.05.2011)

Liebe Christiane, ich schreibe immer wieder gern darüber, denn er gibt dem Leben seinen Lauf... Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).