Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Muttertagsnachlese“ von Uwe Walter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Uwe Walter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Muttertag“ lesen

mkvar (margit.kvardadrei.at) 27.07.2011

Da auch sehr gerne und
oft an meine Mutter denke,
habe ich dein Gedicht sehr
gerne gelesen. Es grüßt
Margit


Bild Leser

hansl (eMail senden) 10.05.2011

Lieber Uwe,

ja - genau SO ist es..und soll es auch sein! :-)
Dein Gedicht hat Gewicht!

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Uwe Walter (12.05.2011)

Lieber Faro, deinen gewichtigen Kommentar nehme ich gern zur Kenntnis :-) Herzliches Dankeschön. LG Uwe


cwoln (chr-wot-online.de) 10.05.2011

Lieber Uwe,
ein warmes Gedicht.
Ehren ist vielleicht übertrieben ausgedrückt. GOTT soll man ehren, und Mutter ist schon zufrieden, wenn sie geliebt und beachtet wird.
Maiengruß v. Chris

 

Antwort von Uwe Walter (12.05.2011)

So soll es sein, liebe Chris. Ein herzliches dankeschön von mir. LG Uwe


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 09.05.2011

Lieber Uwe,

Ein warmherziges Gedicht der Mutter zur Ehre.
Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz

 

Antwort von Uwe Walter (12.05.2011)

Lieber Karl-Heinz, die Guten haben es auch verdient. Ein herzliches Dankeschön von mir. LG Uwe


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 09.05.2011

...Uwe, dein Gedicht schmeckt wie die Spätlese eines guten Weines;-) lG von Bertl.

 

Antwort von Uwe Walter (12.05.2011)

Lieber Bertl, dein Lob geht auch so runter, wie ein guter Wein :-)) Herzlichen Dank. LG Uwe


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 09.05.2011

Lieber Uwe, unsere Mütter kommen oft zu kurz, deshalb sollte man an diesem Tag besonders an sie denken. Das hast du prima gemacht. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Uwe Walter (12.05.2011)

Lieber Norbert, ein herzliches Dankeschön für die lobenden Worte. Manche Mütter erfahren nicht mal an diesem Tag Aufmerksamkeit. LG Uwe


brauny (braunyarcor.de) 09.05.2011

lieber uwe,

stimmt, die mutter sollte immer
beachtung und liebe finden und wenn
nötig und möglich sollte man sie auch
immer unterstützen, ihr aber auch
manchmal durch klärende worte zeigen, wo
die grenzen der einflußnahme in die
eigene beziehung sind, dann wird alles
gut.

sehr gern gelesen

LG hajü

 

Antwort von Uwe Walter (12.05.2011)

Beides ist wichtig, lieber Hans-Jürgen. Anerkennung und Zurückhaltung. Ich bedanke mich recht herzlich für den netten Kommentar. LG Uwe


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 09.05.2011

Lieber Uwe,

so soll es sein. Man hat seine beiden Eltern tief im warmen Herzen drin und hat nur dankbare Gefühle, für immer und alle Zeit. Ein sehr hübsches Nachmuttertagsgedicht.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Uwe Walter (12.05.2011)

Liebe Heidi, für deine netten Worte möchte ich mich ganz herzlich bedanken. LG Uwe


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 09.05.2011

Lieber Uwe,
wie Du es so richtig in Deinem schönen Gedicht aussagst, sollte der Muttertag
keine " Alibi-Funktion" haben.
Ganz herzlich grüßt Dich
Ingrid

 

Antwort von Uwe Walter (12.05.2011)

Liebe Ingrid, das ist wohl auch die Kernaussage im Gedicht. Ein herzliches Dankeschön zu dir. LG Uwe


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 09.05.2011

Deine Worte ehren Dich Uwe!!! Gerne gelesen grüßt Dich und Deine wundervolle Fee Iris
Franz

 

Antwort von Uwe Walter (12.05.2011)

War mir eine Ehre, lieber Franz. Ein herzliches Dankeschön an dich. LG Uwe


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 09.05.2011

Ein Liebesgedicht für den Muttertag, täglich soll es so sein, tief im Herzen tragen wir sie weiter, falls sie nicht mehr da ist. Geschenke sind nicht das Größte, aber Liebe ist unbezahlbar und einzigartig, gut erkannt und auch umgesetzt, liebe Uwe!
Herzlichst, Gundel

 

Antwort von Uwe Walter (12.05.2011)

Liebe Gundel, für die netten, zustimmenden Worte danke ich dir ganz herzlich. LG Uwe


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 09.05.2011

Lieber Uwe,

ein schönes Bekanntnis zur Mutter, so im Herzen ist sie gut "verwahrt"...ein lebenslanges Glücksgefühl...

Herzliche Grüße von Margit

 

Antwort von Uwe Walter (12.05.2011)

Von Herzen sage ich danke, liebe Margit. LG Uwe


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).