Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Papas Hilfe“ von Ursela Seitz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursela Seitz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kinder & Kindheit“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 19.05.2011

Liebe Ursela!
Drum sollt´ dieser Vater doch ehrlich sein,
Und mischte sich beim Rechnen nie ein...
Viel besser ging´s mit der Mama,
Der Lehrer schrie: Hip, Hip - Hurra!!!
:-))
Herzl. Schmunzelgrüße vom schwäbischen "Groß-rechner" Jürgen zum Donnerstag- abend

 

Antwort von Ursela Seitz (19.05.2011)

Lieber Jürgen, wenn auch Mama nicht rechnen kann dann ist der Bub beschissen dran. So wird er selber lernen müssen, nur so erweitert er sein Wissen. Danke für den lustigen Reim. Es grüßt dich herzlich ursela


Theumaner (walteruwehotmail.com) 18.05.2011

Liebe Ursela, so kann es gehen, wenn gut gemeinte Hilfe zum Bumerang wird :-)

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Ursela Seitz (19.05.2011)

Lieber Uwe, passierts nicht öfters mal im Leben was gut gemeint ist geht daneben? Danke für deinen lieben Kommentar es grüßt dich herzlich ursela


cwoln (chr-wot-online.de) 18.05.2011

Liebe Ursela,
Na, da muss Papa nochmal in die Schule gehen. Vielleicht war es Mengenlehre, die Papa nie hatte.......
Maiengruß von Chris

 

Antwort von Ursela Seitz (19.05.2011)

Liebe Chris, bei Mengenlehre hätte ich sicher auch gewisse Schwierigkeiten und müsste nochmals die Schulbank drücken. Danke dir und grüße dich herzlich ursela


DieDorste (doro.stemmerweb.de) 18.05.2011

Liebe Ursela, ein Gedicht aus dem Leben. :)
Ja, Hausaufgaben hab oft bewacht, manchmal gemacht. lg Dorothea

 

Antwort von Ursela Seitz (19.05.2011)

Liebe Dorothea, sag dir lieben Dank für deinen Kommentar und grüße dich herzlich ursela


Ruena (melvin6gmx.de) 18.05.2011

Ich könnte mich schief und dämlich lachen...liebe Ursela...das kenne ich irgendwo her. Mein Vater rechnete auch für mich...meistens war es dann falsch. Super geschrieben...lieben Gruß an Dich...Rüdiger

 

Antwort von Ursela Seitz (18.05.2011)

Lieber Rüdiger, hoffe du kannst mir verzeihen, dass ich dein Geheimnis der Rechenkunst hier gelüftet habe lächel Liebe Grüße an dich und herzlichen Dank für den netten Kommentar ursela


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).