Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Idyllische Friedrichstraße in Hachenburg im Westerwald“ von Konrad Folkmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Konrad Folkmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Elfchen“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 21.05.2011

Wie schon einmal gesagt, Hachenburg ist Klasse! Da darf - muss man Poesie schreiben!!! Grüße Dir Konrad
Franz

 

Antwort von Konrad Folkmann (22.05.2011)

Lieber Franz, Und weil Hachenburg so klasse ist, fahre ich auch öfters dahin. Allein schon die romantische Zugfahrt durch den Westerwald und dann das Städtchen ... ein Gedicht. Herzliche Frühlingsgrüße von Konrad.


ewiss (e.wissergmx.de) 20.05.2011

Lieber Konrad,

wunderbare Elfchen über eine wunderbare Kleinstadt, in dessen Nähe ich beheimatet bin. Sie hat sich das schöne alte noch bewahrt u.a. seine Fachwerkhäuser, die mit Liebe restauriert wurden. Dort ist es wahrlich idyllisch. Einfach ein Wohlfühlstädtchen.
Liebe Grüße, mit einem Dankeschön, dass du meine Heimat so wunderschön geschildert hast, Edeltrud

 

Antwort von Konrad Folkmann (22.05.2011)

Liebe Edeltrud, mich freut es, daß Du in der Nähe des Städtchens wohnst, daß ich so liebe, und das Du meine Liebe teilst. Wenn Du noch mehr über den Westerwald und Hachenburg von mir lesen willst, so schaue doch einmal in "Frühlingsausflug in den Westerwald, Teil 1 und 2" von mir hinein. Herzliche Grüße von Konrad.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).