Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Inseln der Süd-See“ von Günter Weschke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Günter Weschke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

DieDorste (doro.stemmerweb.de) 02.06.2011

Lieber Günter,
wunderschön geschrieben, ich habe gleich ein Bild vor Augen. Die Trauer über den möglichen Untergang dieser schönen Welt kommt gut rüber.
lg Dorothea

 

Antwort von Günter Weschke (02.06.2011)

Liebe Dorothea, diese vielen tausend kleinen Inseln, wovon ich einige wenige besucht habe, sind tatsächlich dem Untergang geweiht. Die Klimaerwärmung kennt keine Gnade, da auch der Mensch keine Gnade kennt. LG Günter


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 01.06.2011

So gesehen Günter geht auch mir vieles durch den Kopf!!! Nicht allem bezogen trägt der Mensch Schuld, jedoch zu vielem!!! Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Günter Weschke (02.06.2011)

Es ist ja tatsächlich so, die Klimaerwärmung hat der Mensch verursacht...der Mensch ist der Vernichter der Natur! Gruß vom Günter


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).