Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gefühl von Ewigkeit“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 05.06.2011

Blicke auf das Meer bringen doch immer große Gedanken zur Seele. Ein schönes Gedicht!

Liebe Grüße, Renate


bfrey (eMail senden) 05.06.2011

Man träumt sich ans Meer, wenn man deine Zeilen liest,lieber Hans!
Am Ufer seinen Gedanken nachgehen und träumen....wer kennt das nicht!
Gerne gelesen hat GITTI


hsues (hsues_47web.de) 04.06.2011

Lieber Hans, wer hat nicht schon, am Meerufer stehend, solche Gedanken gehabt? Dir ist ein gutes Gedicht gelungen.
"Und schäumend..." machte dein Gedicht vom Rhythmus her perfekt!
Herzlich, Heino.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).