Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Märchenwelt“ von Anita Menger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Menger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 22.06.2011

Beim Lesen deiner schöne Zeilen musste ich unwillkürlich an meine geliebte Oma denken, der ich später in "Unvergessene Großmutter" ein Denkmal setzte. Vielleicht interessiert es dich auch!? Liebe Grüße, Anita, von RT.

 

Antwort von Anita Menger (09.07.2011)

Lieber Rainer, danke herzlich für deinen Kommentar. Ich habe das Gedicht "Unvergessene Großmutter" gelesen und bin sicher deine Oma wäre zu Tränen gerührt ... :-) Es ist das einzige was wir ihnen noch zu liebe tun können - die schönen Erinnerungen bewahren. Liebe Grüße Anita


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 21.06.2011

Liebe Anita,
Du erinnerst mich an mein eigenes Märchenland, wundervoll beschrieben, zum Mitträumen.
Liebe Morgengrüße schickt Dir Gundel

 

Antwort von Anita Menger (09.07.2011)

Liebe Gundel, wie schön, dass du mitgeträumt hast ... :-) Liebe Samstagabend-Grüße Anita


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 21.06.2011

Liebe Anita!
Wunderbar märchenhaft von Dir lyrisch verfasst, da möchte man nochmal in Kinderschuhen stecken...! :-))
Die Bestnote von mir für deine Zauberwelt!
Herzl. Segensgrüße vom schwäbischen Romantiker Jürgen zum Sommeranfang

 

Antwort von Anita Menger (09.07.2011)

Lieber Jürgen, herzlichen Dank für deinen positiven Kommentar. Ich freue mich sehr über deine "Bestnote" ;-) Liebe Grüße Anita


hsues (hsues_47web.de) 20.06.2011

Liebe Anita, hab meinen Kindern selbsterdachte Gutenacht Geschichten erzählt, sie sprechen mich noch heut drauf an!
Gern gelesen, herzl., Heino!

 

Antwort von Anita Menger (09.07.2011)

Lieber Heino, das sind unschätzbare Erinnerungswerte die den Kindern dadurch mitgegeben werden ... Ja, ich habe diese "Märchenstunden" genossen :-) Herzlichst Anita


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 20.06.2011

Das ist schlicht und ergreifend schön! So
die Erinnerung an die Kindheit. Mit
einfachen Sätzen in einem wunderbaren
Gedicht. Grüße Klaus

 

Antwort von Anita Menger (09.07.2011)

Lieber Klaus, ich danke dir herzlich für deine lobenden Worte (*freu). Liebe Grüße Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).