Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Fußball-Elfchen-Freunde 2011“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sport“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 11.07.2011

Lieber Siegfried,

da wollte ich nicht ABSEITS stehen und habe daher deine Zeilen gerne im NETZ meiner Gehirnzellen versenkt :-)

Liebe Grüße
Faro


Theumaner (walteruwehotmail.com) 11.07.2011

Lieber Siegfried,
manche sind begnadete Ballartisten und du ein begnadeter Wortjongleur. Champions League-verdächtig!

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Siegfried Fischer (18.07.2011)

Lieber Uwe, ich danke herzlich für das große Lob und gebe den Ball gerne zurück. Aber leider hat noch nie ein Jongleur ein Spiel gewonnen. Die wahren Stärken der CHAMPIONS LEAGUEN doch auf dem Platz. LG Siegfried


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.07.2011

...Sifi,
so manch
ein Fussball bekommt
'nen Drall, meist Überschall-
normal!

So
manch Trainer
hat 'nen Knall,
ist kein besondrer Fall
abnormal!

Schönen SO, lG Bertl.

 

Antwort von Siegfried Fischer (13.07.2011)

Lieber Bertl, das muss mir die NEID lassen: Meine Fußball-Elfchen sehen eindeutig viel hübscher aus! LG Siegfried


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 10.07.2011

Lieber Siegfried, wieder sehr treffend von dir formuliert. Nicht jeder Tor schießt auf das Tor, manche benehmen sich nur vorbei und nennen das Sport. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Siegfried Fischer (13.07.2011)

Lieber Norbert, so mancher Tor schießt meist ein Eigentor. LG Siegfried


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 10.07.2011

Lieber Siegfried!
Wirklich taktisch klug aufgestellt,
Fußball-11-chen in ihrer
eigenen Welt...
und trotzdem
VERLOREN* :-(((
(*= siehe unsere Damen-11 gegen Japan)
Herzl. Schmunzelgrüße vom UNHALTBAREN
Schwaben-stürmer Jürgen zum Sonntag

 

Antwort von Siegfried Fischer (11.07.2011)

Ja, panisch braucht man jetzt nicht werden, nur weil die Deutschen verloren haben. Die anderen haben einfach ein Tor mehr geschossen, das muss ihnen die NEID lassen. LG Siegfried


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).