Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Herbst des Lebens“ von Anna Steinacher

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anna Steinacher anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Viola (eMail-Adresse privat) 05.09.2013

Hallo Anna,
habe mal in Deinen Gedichten gestöbert. Dieses hier hat mir besonders gut gefallen. Der Himmelbauer wird uns die Ruhe gönnen, wenn wir unseren Acker recht bestellt haben. Habe auch so ein ähnliches Gedicht auf meiner HP.
Herzlichst Viola


Bild Leser

Stiekel (Rene.Berggmx.de) 19.08.2011

Liebe Anna,
du vermittelst Wahrheiten, die ich nur bejahen kann. Deine Art, wie du dieses Gedicht rüber bringst, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße von Sabine.

 

Antwort von Anna Steinacher (19.08.2011)

Liebe Sabine, ich danke dir für deinen Kommentar und freue mich darüber. Es ist doch so oder? Wenn uns noch einige gesunde Jahre beschieden sind, nehmen wir sie dankbar an. Es grüßt dich ganz lieb die Anna


Mutterliebe (sabinevolkmarymail.com) 18.08.2011

Liebe Anna,
ja, dieser Sommer ist viel zu schnell vergangen. Dein Gedicht spricht vom Leben, wie du es erlebt hast oder ?
Genieße es jetzt in vollen Zügen. Du hast es sicherlich verdient.
Liebe Grüße sendet Dir Sabine

 

Antwort von Anna Steinacher (18.08.2011)

Ja liebe Sabine, so ist es.Wir genießen es mit unseren lieben Enkelkindern fünf an der Zahl.So sind die Tage ausgefüllt und man bekommt so viel geschenkt.Kinder sind etwas wunderbares.Liebe Grüße und eine angenehme Nacht wünscht Anna


Bild Leser

Theumaner (walteruwehotmail.com) 18.08.2011

Liebe Anna, sehr besinnlich-schöne und "bodenständige" Zeilen. Geniesse jeden Tag!

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Anna Steinacher (18.08.2011)

Danke lieber Uwe,ich freue mich über deinen Kommentar. Ja, wir geniessen die Tage. Liebe Grüße Anna


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 18.08.2011

Zustimmung und vor allem, sehr gerne gelesen grüßt Dich und Familie liebe Anna der Franz mit Herzblatt Monika

 

Antwort von Anna Steinacher (18.08.2011)

Danke Franz, du bist ein Schatz und machst mir Mut zum Schreiben.Danke. Liebe Grüße für dich und für dein Herzblatt Monika


Milla Barns (atechenfreemail.hu) 18.08.2011

Liebe Anna, beim Lesen deiner Gedicht fühlt man sich immer gut aufgehoben, man erfährt etwas von deinen Erfahrungen in einer entspannten Atmosphäre. Ich finde, so wirken Gedichte wirklich auf den Leser. Liebe Grüße Milla

 

Antwort von Anna Steinacher (18.08.2011)

Danke Milla, freue mich über deinen Kommentar. Einen schönen Tag und liebe Grüße nach Ungarn


Klaus lutz (klangflockeweb.de) 17.08.2011

Das Leben und wenn es stimmt. Dann hat es
etwas wahres. Etwas, das Poesie ist. und
dem einfache klare Worte reichen. Die
Wahrheit hat eben nie etwas mit Pomp und
Bombast zu tun. Grüße Klaus

 

Antwort von Anna Steinacher (17.08.2011)

Danke Klaus,ja das Leben ist Poesie und wenn mans versteht zu leben ist es schön.Liebe Grüße Anna


Norika (NoraMarquardtgmx.net) 17.08.2011

Hallo Anna... die Jahresuhr läuft einfach viel zu schnell ab. Ein Paar Graue Haare hab ich leider auch schon. Meine Tochter meinte letztens: Mutti Du schimmelst! Dann ist mein Herbst wohl doch nicht mehr soweit *lach
Super Dein Gedicht, habe ich gern gelesen. Liebe Grüße von Nora

 

Antwort von Anna Steinacher (17.08.2011)

Danke liebe Nora, ja die Jahre vergehen viel zu schnell,mein Mann und ich sind zwar noch ganz gut erhalten, obwohl er Jahrgang 1941 ist,also heuer 70 wird, aber wir wandern viel und zweimal in der Woche gehen wir tanzen,das tut uns gut.Liebe Grüße schickt dir Anna


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).