Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Fernweh“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 07.09.2011

Auch mich zieht das Fernweh fort.... Erträumst du nun die Reisen oder machst du sie (vorher) wirklich und schreibst darüber?
Lieben Gruß, christa


Alex (xxandragmx.at) 07.09.2011

Lieber Hans,

..ein schönes fernweh-mütiges Gedicht ist das. Ohne Phantasie ist auch die schönste Realität nicht so viel wert wie mit. (das als Zustimmung zu deinen letzten 2 Zeilen).

lg Alexandra


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 07.09.2011

LIeber Hans,

bei allen Fernwehwünschen und Fantasiegebäuden, Deinen Hauspoeten wirst Du nicht ablegen. Auch wenn Du in Wolkenkuckucksheim schwebst. Gerade dann nicht. lach.

liebe Grüße,

Heidi


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 07.09.2011

Bei allem Hans, Poesie beglückt immer!!! Grüße der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).