Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„> > > I r r t u m ?? < < <“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

mkvar (margit.kvardadrei.at) 10.10.2011

wunderbare Gedanken liebe Ilse
lieb grüßt dich und Horst
eure Margit

 

Antwort von Ilse Reese (10.10.2011)

Liebe Margit! Vor allem ist es auch Realität; Enntäuschung kann so schmerzhaft sein. Ich danke dir auch schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

hansl (eMail senden) 22.09.2011

Liebe Ilse,

jede Investition in den Mitmenschen birgt ein Risiko..und dennoch lohnt sie sich immer.. :-)


Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Ilse Reese (23.09.2011)

Lieber Faro! Da stimme ich dir zu; aber ohne Risiko geschieht auch nichts. So sieht unser Leben aus!!! Ich danke dir recht schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 22.09.2011

Liebe Ilse,
wunderschön dein Blumenstrauß und wahre Worte...die ich nur allzu gut kenne...
Herzliche Grüße
Gabriele

 

Antwort von Ilse Reese (23.09.2011)

Liebe Gabriele! Unser Leben ist bunt und leider gehört so etwas auch dazu. Unvermeidbar!!! Ich danke dir für deine zustimmenden Worte und sei herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 22.09.2011

Liebe Ilse, lieber Horst,
auch wenn der Teufel sich manchmal freut, wir machen so weiter, wie wir es ein Leben lang getan haben.
Der Glaube an das Gute, auch wenn nichts zurück kommt, siegt in unserem Herzen.
Morgengruß von Chris

 

Antwort von Ilse Reese (22.09.2011)

Liebe Chris! Wir könnnen auch garnicht anders. Wir sind so in die Welt gekommen und werden sie auch so verlassen. Verärgert bin ich deswegen nicht. Ich danke dir vielmals für deine lieben Worte und lass dich ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 21.09.2011

Liebe Ilse,

was für ein hübsches, fröhlich buntes Bild zu einem eher negativ gestimmten Gedicht. Wir erleben alle mit Menschen auch unsere Enttäuschungen. Man darf nicht meinen, weil man selber nett ist und liebenswürdig, würde das den anderen schon bestechen. Man weiß nie, was in ihm vorgeht und ob er selber viel Frust hat. Man sollte aber hoffentlich nicht selber mürrisch werden darüber. Es gibt auch sehr nette Menschen, die sich über Freundlichkeit freuen.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (22.09.2011)

Liebe Heidi! Keiner kann aus seiner Haut; im Guten als auch im Bösen nicht. Also muss man die Menschen so nehmen, wie sie sind. So ist nun mal das Lebenb. Ich danke dir recht schön und lass dich ganz herzlich grüßen von HOrst + Ilse


Mutterliebe (sabinevolkmarymail.com) 21.09.2011

Liebe Ilse,
ein wunderschönes Gemälde, so voller Farbenpracht. Dazu das traurige Gedicht.
Ich kenne diese Situation auch, aber ich habe bis heute dem Teufel nicht meine Seele gegeben. Ich bleibe weiterhin ehrlich.
Liebe Grüße sendet Dir Sabine

 

Antwort von Ilse Reese (22.09.2011)

Liebe Sabine! Was auch immer geschieht; aber keiner kann aus seiner Haut, im Guten als auch im Bösen nicht. Man ist eben ab und zu etwas traurig. Ich danke dir jedenfalls vielmals und sei herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 21.09.2011

...Ilse, meine Meinung, es ist immer noch besser, man ist öfters zu gut, als umgekehrt. Man schäft auch viel besser. Ein herrliches Gemälde;-) lG von Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (22.09.2011)

Lieber Bertl! Das ist eine noble Einstellung von dir, die ich aber auch vertrete. Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen. Hab vielen, vielen Dank und lass dich ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 21.09.2011

Schrecklich Ilse wenn man Enttäuschungen in welch Form auch immer erleben muss! Hängt mir zuweilen oft lange nach!!! Grüße Dir und Horst der Franz mit Herzblatt

 

Antwort von Ilse Reese (22.09.2011)

Lieber Franz! Es gehört alles mit zu unserem Leben; entscheidend ist nur, wie man damit umgeht. Ich danke dir sehr und seid wieder herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).