Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Jetzt wispern Rosen letzte Worte“ von Jörg Dahlbeck

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jörg Dahlbeck anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 13.10.2011

Wenn, - ja. Für viele kommt jetzt die Zeit der Einsamkeit und der Depression, weil er/sie niemand hat. Das Gedicht als Herbstgedicht gefällt mir sehr gut! Lieben Gruß an dich, Christa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).