Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gesang der schwarzen Nacht“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romantisches“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 29.10.2011

Wunderbar schön und verträumt! Das Lied der Nacht, die einem neuen Morgen voll Hoffnung entgegengeht (-fährt). Ich denke dabei an eine nächtliche Bahnfahrt, wo ich am Morgen von einem lieben Menschen erwartet wurde.... Erinnerungen werden wach... Ein schönes Wochenende, hoffentlich auch ein so sonniges wie in den Bergen(?) wünscht dir Christa

 

Antwort von Inge Offermann (06.11.2011)

Liebe Christa, der Gedanke an eine nächtliche Bahnfahrt liegt auch diesem Gedicht zugrunde. Und es hat persönliche Erinnerungen bei dir geweckt. Herzlichen Dank für deine Zeilen. Liebe Sonntagsgrüße nach einem sonnigen Tag sendet dir Inge


igelchen (eMail-Adresse privat) 29.10.2011

Liebe Inge,

welch wunderschönes Gedicht, es hat mich gefreut es zu lesen. Liebe Samtstagsgrüße von Kristina

 

Antwort von Inge Offermann (06.11.2011)

Liebe Christina, herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar. Einen schönen Sonntagabend wünscht dir Inge


Norika (NoraMarquardtgmx.net) 29.10.2011

Liebe Inge… verträumte Zeilen die der Wind durch die frostige Nacht trägt.
(gern gelesen) Herzliche Grüße von Nora

 

Antwort von Inge Offermann (06.11.2011)

Liebe Nora, ... und sie erreichen ihr Ziel. Herzlichen Dank für deinen poetischen Kommentar. Liebe Sonntagsgrüße sendet dir Inge


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 29.10.2011

Romantische Gedanken die in die Nacht rollen!!! Grüße Franz

 

Antwort von Inge Offermann (06.11.2011)

Lieber Franz, ... und die Liebe bringt sie zum erwählten Herz. Liebe Sonntagsgrüße sendet dir Inge


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 29.10.2011

Einfach nur schön und romantisch zugleich. Man meint, man sei dabei, liebe Inge. Und nach jeder Nacht kommt ein hoffentlich schöner Morgen! Herzlichst RT

 

Antwort von Inge Offermann (06.11.2011)

Lieber Rainer, das Gedicht erinnert an eine Bahnfahrt von Berlin nach Kempten, begleitet von innigen Gefühlen. Herzlichen Dank für deine Zeilen. Liebe Sonntagsgrüße, Inge


Michael Buck (micha.buck1962gmail.com) 29.10.2011

Ein wirklich sehr farben - und bilderreiches Lied, dass uns die Nacht hier singt, liebe Inge, dass berauschend wirken kann. So kann sie tatsächlich sein, und diese Ode aus und von der Nacht gefällt mir sehr.
Aus dieser schwarzen Nacht, mit ein paar Glitzermomenten dir liebe Grüße.
Micha

 

Antwort von Inge Offermann (06.11.2011)

Lieber Micha, herzlichen Dank für deinen Kommentar zur Glitzernacht der Gefühle, die ihr eigenes Lied der Poesie anstimmt. Herzlichen Dank für deine Zeilen. Liebe Sonntagsgrüße sendet dir Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).