Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„W a h r e - L i e b e“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 04.11.2011

Liebe Ilse und lieber Horst,

Über die Liebe ist schon viel und oft geschrieben worden. Wenn sie Jedem gegeben wäre, dann ware es eine friedliche Welt.

Es ist jedoch sehr schön dein Gedicht mit der Blume der Liebe gekoppelt.

Herzlich grüßt euch
Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (04.11.2011)

Lieber Karl-Heinz! Warum es das Gegeneinander geben muss, verstehe ich sowieso nicht. Ich kenne keinen Neid und bin zufreiden mit dem, was mir gegeben wurde. Leider darf ich diesen Standpunkt nicht als Maßatab anlegen. Die Menschen sind eben verschieden. Ich bedanke mich und lasst euch wieder ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 03.11.2011

...Ilse, schön wär es schon, wenn es mehr Liebe gäbe,
man öfters im siebenten Himmel schwebe.

GlG von Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Lieber Bertl! Dann sind wir wohl eine Seltenheit. Seit 62 Jahren stehen wir zu einander in Freud und Leid. Ich danke dir vielmals und lass dich wie immer ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 03.11.2011

Liebe Ilse, lieber HKorst,
ein schönes Gedicht über die Liebe.
Leider schleicht sie sich manchmal fort und lässt sich nicht mehr finden....
Doch wenn man uneigennützig wahre Liebe verschenkt, dann wird es in der Welt heller.
Grüße von Chris

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Liebe Chris! Dazu gehörst du ja auch vor allen Dingen. Du hast schon soviel Liebe und Freude geschenkt, dass jeder Betroffene dankbar sein sollte. Wir danken dir jedenfalls sehr und grüßen dich ganz herzlich, Horst + Ilse


Monika Maria (monikamaria.windtneraon.at) 03.11.2011

Liebe Ilse,
schön Bild und Text
einfach Herz erwärmend.
Ich möchte nicht negativ erscheinen Ilse,aber, ich glaube nicht mehr an die wahre, warme Liebe.
Segen sei mit dir und viel Gesundheit und ein frohes Herz.
Liebste Grüße sendet
M.M.

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Liebe Monika Maria! Sicher gibt es genug Widersacher; aber wenn man nur einen Menschen hat, der 62 Jahre treu zu einem steht, dann ist das schon ein großes Glück und eine Seltenheit dazu. Ich wünsche es allen. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Zauberfee (eMail senden) 03.11.2011

wunderschöne gedanken und dazu das passende bild liebe ilse. herzlcihst grüßt herta

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Liebe Herta! Leider wird dieses Glück nicht allen Menschen zuteil. Man muss auch Negatives hinnehmen. Unterschiede wird es immer geben. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Theumaner (walteruwehotmail.com) 03.11.2011

Liebe Ilse, wer sie erfahren darf, der hat ein wundervolles Leben. Bezaubernd auch dein Bild.

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Lieber Uwe! 62 Jahre lang in Freud und Leid zusammen stehen, das kann man wohl "Wahre Liebe" nennen, meine ich. Allerdings gibt es auch andere Menschen. Ich danke dir schön, wünschen dir alles Gute und grüßen dich herzlich, Horst + Uwe


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 03.11.2011

Liebe Ilse,

da gebe ich Dir Recht. Aber man kann ja mit dieser Liebe voran gehen und sie anderen zeigen. Das ist auch schon ein ganz tolles Gefühl. Du jedenfalls hast Sonne im Herzen und siehst auch mit diesem gut. Das sehe ich so. Ein schönes Gedicht und ein schönes Gemälde, das ich schon kannte.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Liebe Heidi! Nicht sich selbst lieben, zuerst an andere denken und sie vor allen Dingen verstehen. Das ist schon ein Teil wahrer Liebe. Ich danke dir recht schön und sei ganz herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 03.11.2011

Die Wahre Liebe meine liebe Ilse, diese wird immer gepredigt doch die Realität? Nun ja, ich denke dass ich dieser sehr, sehr nahe bin mag jeder dies selbst bewerten, möchte ja nicht anmaßend sein!!! Dir und Horst liebe Grüße von Franz mit Familie

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Lieber Franz! Unter der "Wahren Liebe" versteht vielleicht jeder etwas anderes. Rücksichtslos gegen sich selbst sein und z.B. Opfer bringen wollen und das schon seit 62 Jahren - das nenne ich "Wahre Liebe"!!! Wer hat solches noch nachzuweisen??? Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Grüßen für euch, Horst + Ilse


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 03.11.2011

Ja liebe Ilse das stimmt,die Liebe macht den dunkelsten Winkel hell,Liebe ist das Zauberwort das Wunder wirken kann. Habe mich sehr gefreut über das Bild und Gedicht,du bist meine große Künstlerin.Herzliche Grüße euch beiden Anna

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Liebe Anna! Ich danke dir für deine lieben Worte. Seit 62 Jahren teilen wir unseren Lebensweg in Freud und Leid und es gab viele Tiefen. Dafür sind wir allzeit dankbar. Lass dich wieder ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 03.11.2011

Liebe Ilse und Lieber Horst,

so sollte die wahre Liebe sein. Sie gibt uns Macht und macht uns stark mit dem richtigen Partner an unserer Seite. Wunderschönste Zeilen hast Du geschrieben, sie haben mich sehr berührt und fasziniert.

Liebste Herzengrüße an Euch beide von mir, Gabi

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Liebe Gabi! Jeder hat andere Vorstellungen zum Thema Liebe. Ich stelle ziemliche Ansprüche; man muss selbstlos für andere Menschen dasein wollen. Wenn man sein Ich in den Hintergrund stellt, bedeutet dass schon Liebe. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Nordwind (nordwind19-wehtyahoo.de) 03.11.2011

Liebe Ilse
kein Wort wird auf Erden so oft missbraucht wie die Liebe, obwohl es das schönste ist auf Erden.
Großartige Zeilen und ein bemerkenswertes Gemälde..
Herzliche Grüße
Gabriele

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Liebe Gabriele! Da hast du mir aus dem Herzen gesprochen. Deswegen habe ich auch von "Wahrer Liebe" geschrieben. Jeder versteht etwas anderes darunter. Bei allem muss man selbstlos sein können. Ich danke dir recht schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Musilump23 (eMail senden) 03.11.2011

Liebe Ilse, lieber Hort,
schon auf den ersten Blick illustriert einmal mehr dieses wunderbare Bild
im Zusammenhang der nachhaltigen Zeilen einige Gedächtnisspuren zu legen
Somit vermittelt es facettenreich und wissend das Wesen der Liebe.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Lieber Karl-Heinz! Die Ansicht darüber ist sehr verschieden. Wenn man die eigenen Interessen gergessen kann und bereit ist, Opfer zu bringen, ist das schon Liebe genug. Das praktizieren wir schon seit 62 Jahren. Ich danke dir schön für deine lieben Worte und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Mutterliebe (sabinevolkmarymail.com) 03.11.2011

Liebe Ilse, Lieber Horst,
meine Enkelin rief mich heute wieder an nur um mir zu sagen "Oma Sabine ich Liebe dich." Als ich ihr sagte, das ich sie auch Liebe, bekam ich die Antwort von ihr (4 Jahre), das weiß ich doch Oma.
Du siehst auch ohne Worte verstehen uns schon die Kleinen im Punkt Liebe. Und so war dieser Abend wieder gerettet. Und mit Küßchen durch das Telefon spart sie nie. Dein Gedicht und Gemälde waren für mich wieder eine Seelenkur.
Liebe Grüße euch beiden von Sabine

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Liebe Sabine! Du sagst es, verstehen auch ohne Worte, gehört auch zu diesem Thema! Das mag ich leiden. Ich habe mich sehr darüber gefreut und wünsche dir noch eine schöne Zeit mit deiner lieben Enkelin. Wir grüßen dich ganz herzlich, Horst + Ilse


schreibmaus (ChristinaWolf52gmx.de) 03.11.2011

Liebe Ilse,
ja, die Liebe vermag alles, wie schön und kostbar, dass ihr beide sie schon so lange Jahre spüren und leben durftet. Ein sehr hübsches Gemälde und ein gefühlvoller so wahrer Text. Herzlichen Dank dafür!
Ganz liebe Abendgrüße und eine schöne Herbstzeit, Christina

 

Antwort von Ilse Reese (03.11.2011)

Liebe Christina! Manche Zeit war auch schwer und traurig. Vielleicht ist gerade das der Grund für eine gefestigte "Wahre Liebe". Ich danke dir für deine lieben Worte und sei wieder ganz herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).