Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Winters Ankunft“ von Ingrid Drewing


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Drewing anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

Bild vom Kommentator
Liehe Ingrid,

Ich mus dir zustimmen. Gestern führen wir im Schneesturm von der Augenklinik nach Hause. So schlimm ist es oft mitten im Winter nicht.

Sehr schön dein Gedicht,

Liebe Grüße von
Karl-Heinz
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

auch wenn der Winter selbst mir nicht gefällt, du hast ihn mit deinen Versen besinnlich schön eingeläutet...:-)

Liebe Grüße
Faro
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid, dein Gedicht begrüßt die Ankunft des Winters mit poetischen Reifbildern. Im Südwesten Deutschlands bleibt uns der milde Herbst noch einige Zeit erhalten, es blühen sogar noch Schafgarbe, Graukresse, Gänseblümchen und vereinzelte Flockenblumen nebst Gartenblumen wie Rosen, Astern, Chrysanthemen, Heidekraut. Liebe Grüße, Inge
Bild vom Kommentator
...Ingrid, ein kurze Gnadenfrist sei uns noch gegönnt, in der Adventzeit darf es dann ein bisschen schneien, von mir aus.
LG von Adalbert.
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

Du liest Dich einfach wunderbar!
Wieder begeistert...

Liebe Grüße von heide
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

die Anzeichen des Winters hast du in deinem Gedicht zauberhaft dargestellt.
Der Raureif ist etwas Wunderschönes.

Morgengruß v. Chris

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).