Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zeit der Plätzchen“ von Nora Marquardt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Nora Marquardt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Poetische Weihnachtsbäckerei“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 18.11.2011

Nach dem Lesen, liebe Nora, beginnt ab jetzt auch meine Weihnachtszeit! Herzlichst RT

 

Antwort von Nora Marquardt (18.11.2011)

Lieber Rainer... jetzt beginnt die Zeit, wo wir langsam ans Weihnachtsfest denken dürfen. Danke fürs reinschauen! Herzliche Grüße von Nora


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 18.11.2011

Liebe Nora!

Bei deinen Zeilen bekommt man Lust
zum Backen und Essen.
Deine Bedenken wegen der Hüften kann
ich gut verstehen.
Wie heißt doch ein schöner Spruch:
"Holzauge sei wachsam"!!!
Gern gelesen sagen dir mit herzlichen
Grüßen

Horst + Ilse

 

Antwort von Nora Marquardt (18.11.2011)

Danke lieber Horst und liebe Ilse... für den wirklich netten Kommentar. "Holzauge sei wachsam", dieser Spruch ist jetzt zur Advents- und Weihnachzeit wirklich angebracht *lach* Doch bei all den Leckereien wird man doch immer wieder schwach, es schmeckt halt so gut. Herzliche Grüße von Nora


marie57 (eMail senden) 18.11.2011

Hmmm lecker. Das klingt gut, liebe Nora. Bin beim Lesen deiner Zeilen auf den Geschmack gekommen. ;-) LG Marion

 

Antwort von Nora Marquardt (18.11.2011)

Liebe Marion... dann ran an die Rührschüssel *lach* dann kannst gleich selber ein paar herstellen. Bei den Leserkommentaren, auf dieser Seite, da hat die Chris ein tolles Rezept reingestellt. Ich werde es auch ausprobieren, habe alle Zutaten schon gekauft. Danke fürs reinschauen! Herzliche Grüße von Nora


Theumaner (walteruwehotmail.com) 18.11.2011

Liebe Nora, das sieht ja verführerisch aus :-)Ein schönes Gedicht, das so richtig Vorfreude aufkommen lässt.

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Nora Marquardt (18.11.2011)

Lieber Uwe... gestern habe ich mit meinen Senioren Plätzchen verziert, in 10 Minuten anderthalb Eimer und wir hatten alle viel Spaß dabei. Wir waren auch 20 Personen *lach* Letztes Jahr benötigten wir noch 20 Minuten. (es war einfach toll) Danke für die lobenden Worte! Herzliche Grüße von Nora


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 18.11.2011

Lecker. Na dann komme ich vorbei Nora. Doch auch Herzblatt ist bald wieder in reger Betriebsamkeit!!! Grüße Franz

 

Antwort von Nora Marquardt (18.11.2011)

Lieber Franz... habe meine Weihnachtsbäckerei schon erledigt! doch werde ich bestimmt noch einmal backen, habe hier ein tolles Rezept von Chris erhalten und das muss ich unbedingt noch ausprobieren. Ich wünsche Dir und Deinem Herzblatt, genau so fiel Spass beim Plätzchenbacken, wie ich es mit meiner Tochter hatte. Herzliche Grüße von Nora


cwoln (chr-wot-online.de) 18.11.2011

Liebe Nora,

und ich durfte gestern einen Traum von Weihnachtsplätzchen probieren. Hier das Rezept:
MANDELGEBÄCK
280 gr. Mehl, 70 gr.Zucker, 250 gr. Butter, 200 gr. Mandelstifte, 1 Eigelb
zu einem glatten Teig verkneten.
Kleine Kugeln abzupfen, flach drücken.
160 Grad Umluft, 15 Min backen.
Heiße Plätzchen mit Puderzucker bestreuen.
Sie zergehen auf der Zunge.
Lass es mich wissen, ob du sie backst.

Morgengrüße von Chris

 

Antwort von Nora Marquardt (18.11.2011)

Liebe Chris... Dankeschön für das Rezept! Obwohl ich keine Lust mehr zum backen habe, werde in einer stillen Stunde, diese Plätzchen garantiert ausprobieren. Ich habe es mir gleich abgespeichert! Herzliche Grüße und vielen Dank von Nora


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 18.11.2011

Liebe Nora,
Backen ist eine schöne Sache.Seit Jahren backe ich unsere Brote und Brötchen.Manchesmal auch eine leckere kalte Schnauze.

Sehr schön deine mundwässerigen Verse.

Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz

 

Antwort von Nora Marquardt (18.11.2011)

Lieber Karl-Heinz... dann komm mal vorbei, frische selbstgebackene Brötchen und Brot esse ich auch gerne. Ich habe auch noch Plätzchen als Dankeschön übrig. Herzliche Grüße von Nora


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 17.11.2011

Liebe Nora,
der Duft ist bis zu mir vorgedrungen, lecker sage ich nur, Dein Gedicht und das passende Foto ist eine herrliche Weihnachtsvorfreude! Gefällt mir!
Liebe Nachtgrüße schickt Dir Gundel

 

Antwort von Nora Marquardt (17.11.2011)

Danke Gundel für den lieben Kommentar, freue mich sehr darüber. Herzliche Grüße von Nora


Mutterliebe (sabinevolkmarymail.com) 17.11.2011

Liebe Nora,
deine wunderschönen Plätzchen und dazu einen tollen Cappuccino. Hmmmmmmmmm
Liebe Grüße sendeet Dir Sabine

 

Antwort von Nora Marquardt (17.11.2011)

Danke liebe Sabine... ich stehe mehr auf Kaffee! Herzliche Grüße von Nora


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 17.11.2011

Ach Nora,die schauen aber lecker aus soooo fleißig warst du schon, ich hab noch gar nicht angefangen.Jetzt muß ich aber dran gehen.Eine schöne Zeit und liebe Grüße von der Anna

 

Antwort von Nora Marquardt (17.11.2011)

Liebe Anna... ich kann es jetzt ruhig angehen, bin froh das ich alles erledigt habe. Viel Spass beim Plätzchen backen! Herzliche Grüße von Nora


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 17.11.2011

Liebe Nora,
bei deinem herrlichem Gedicht und dem Bild mit den wunderschönen Plätzchen überkommt mir so richtig der Appetit.
Wir werden am Wochenende auch backen, damit wir gut für die Adventszeit gerüstet sind.
LG. Michael

 

Antwort von Nora Marquardt (17.11.2011)

Lieber Michael... ich denke ich habe genug gebacken. Danke fürs reinschauen. Liebe Grüße von Nora


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 17.11.2011

...das ist was für mich, Nora, denn ich bin ein Süßspecht. Ein bisschen unförmig sind manche Kekse geraten, aber ich schätze, die schmecken doppelt so gut.
LG von Bertl.

 

Antwort von Nora Marquardt (17.11.2011)

Lieber Bertel, dieses Jahr war ich richtig fleißig! Alle Plätzchen sind gebacken, auch Pralinen habe ich mit meiner Tochter selber gemacht (die sind richtig lecker)Danke für Deinen Kommentar! Herzliche Grüße von Nora


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 17.11.2011

Hallo Nora,

Du Glückliche. Es sieht sehr lecker aus, da möchte ich gleich mal stibitzen, und sie duften bis hier hin...
Dann kann Weihnachten kommen, schön die Deckel schließen, dass die Plätzchen nicht Flügel bekommen...lach
Gern gelesen!
Liebe Grüße von Margit

 

Antwort von Nora Marquardt (17.11.2011)

Liebe Margit... Du sagst es, die Plätzchen haben bereits Flügel bekommen und ich muss verdammt aufpassen *lach* Doch wenn sie alle sind, sind sie alle: "Ich backe nicht mehr!" Danke für den lieben Kommentar. Herzliche Grüße von Nora


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).