Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Debütantenbälle“ von M@rioSkript .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von M@rioSkript . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Cyberpunk“ lesen

Alex (xxandragmx.at) 18.12.2011

Hi Mario,

dieser Text hat was...du hast deine eigene Verwendung für das Wort "Debütantenbälle" und erklärst es auch mehr oder weniger in dem Text. Es ist ein Verzweiflungsgedicht und gut nachzuempfinden..

"bin daran deinen wunderschönen Körper hinunter zu spülen." ...ein besonders anschaulicher Ausdruck- gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße, Alex


 

Antwort von M@rioSkript . (20.12.2011)

Danke, Alex! Das Gedicht spricht für sich & für eine schrecklich-schöne Zeit... Übrigens hast Du schon deinen Stil geändert, weil Du nämlich Deine Gedichte jetzt zentriert darstellst & wirken lässt... hast Du auch recht, denn so hat es mehr Ausdruckskraft, noch mehr, von Dir... & eben kürzer gehalten... schönen Abend, für Dich! LG, M.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).