Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Vergangenes“ von Hans Witteborg


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sehnsucht“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Hans,

ein Gedicht, das hinter die "Hautkulissen" blickt und den "alten(ehemaligen?)" Kern ersehnt...

Liebe Grüße
Faro
Bild vom Kommentator
Manchmal, lieber Hans ist es schwer, fast unerträglich, sich mit der Vergangenheit zu konfrontieren, vor allem, wenn sie Glücksmomente enthielt..das gilt nicht nur für Personen.Ein nachdenlich machendes, präzis beschreibendes Poem, herzl., Heino.
Bild vom Kommentator
Schön gesagt, Hans!
Frohes Fest!
Bild vom Kommentator
Lieber Hans,

dieses Mal nicht gepoltert, sondern ganz zart geschrieben. Alles woran das Herz hängt, tut weh, wenn es vergangen ist. Aber man muss auch dankbar sein, dass man es hatte. Dass man auch die schönen Seiten des Lebens genießen durfte. Und es gibt immer wieder Schönes, man musss es nur sehen lernen. Éin sehr hübsches, sanftes Gedicht.Du bist halt sehr vielseitig.

liebe Grüße,

Heidi
Bild vom Kommentator
Lieber Hans,
das Gedicht drückt Gefühle aus, die sich gerade in der Weihnachtszeit hervor drängen. Das kann manchmal Trauer auslösen, wobei ein paar Tränlein kullern.
Wünsche dir und den deinen ein Frohes Weihnachtsfest.
Herzlich grüßt Chris

Hans Witteborg (23.12.2011):
Der Gruß geht zurück mit den gleichen guten Wünschen. Hauspoet Hans

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).